elib
DLR-Header
DLR-Logo -> http://www.dlr.de
DLR Portal Home | Imprint | Contact | Deutsch
Fontsize: [-] Text [+]

Werkstoffe als Schlüssel für Innovationen im Automobilbau

Friedrich, Horst E. (2005) Werkstoffe als Schlüssel für Innovationen im Automobilbau. TEC-DAY, 2005-06-10, Graz (Österreich). (Unpublished)

Full text not available from this repository.

Abstract

Die Werkstofftechniken sind eine Königsdisziplin im Automobilbau! Nichts, was an einem Auto dargestellt ist, ist nicht auch durch Werkstoffe realisiert. Eine wichtige Motivation für die Entwicklung neuer Fahrzeugstrukturen ist, neben der Erhöhung der passiven Sicherheit, die Verringerung klimawirksamer Emissionen. Dies adressiert einerseits neue strukturelle Ansätze im Karosseriebereich und andererseits die generelle Reduzierung der Fahrzeugmasse. Im Zentrum heutiger Bemühungen steht dabei die Synthese von Bauweisen- und Werkstoffentwicklung mit dem Ziel eines Multi-Material-Designs. Unterschiedliche Werkstoffe werden gezielt kombiniert, um ihre positiven Eigenschaften optimal auszunutzen und somit zu einer höheren Bauteil-Performance zu gelangen. Im Rahmen des Vortrages werden die verschiedenen Entwicklungs- richtungen dargestellt und anhand zukunftsweisender Beispiele aus dem Fahrzeugbau diskutiert. Die Roadmap von Werkstofftechniken und Bauweisen wird bezüglich der Anforderungen an heutige Fahrzeuge und der korrespondierenden Technikinnovationen als Evolution beschrieben: von der Schalenbauweise über Space-Frame und evtl. Modularisierung zu Hybridbauweisen und zu ganz neuen Fahrzeugkonzepten! Von den Stählen zu höherfesten Güten, neuen Verarbeitungsmethoden, zu Leichtmetallen und Kunststoffen in Beplankungen, sowie Faser-Verbund-Strukturen! Bei den zuletzt genannten sind die größten Handlungsbedarfe. Funktionale Oberflächen, Smart-Materials und nano-skalige Werkstoffe zeigen ebenfalls faszinierende Potenziale auf.

Document Type:Conference or Workshop Item (Speech)
Additional Information: LIDO-Berichtsjahr=2005,
Title:Werkstoffe als Schlüssel für Innovationen im Automobilbau
Authors:
AuthorsInstitution or Email of Authors
Friedrich, Horst E.UNSPECIFIED
Date:10 June 2005
Status:Unpublished
Keywords:Werkstoff, Evolution, Bauweisen, Crash, Simulation, Faser-Kunststoff-Verbund, Leichtbau, Edelstahl, Multi-Material-Konzept, Brennstoffzelle, Hybrid, Nano-Komposite, Nano-Technologie
Event Title:TEC-DAY
Event Location:Graz (Österreich)
Event Type:international Conference
Event Dates:2005-06-10
Organizer:SFG (Steirische Wirtschaftsförderung)
HGF - Research field:Aeronautics, Space and Transport (old)
HGF - Program:Transport
HGF - Program Themes:V UR - Schonung von Umwelt und Ressourcen (old)
DLR - Research area:Transport
DLR - Program:V UR - Schonung von Umwelt und Ressourcen
DLR - Research theme (Project):V -- no assignement
Location: Stuttgart
Institutes and Institutions:Institute of Vehicle Concepts
Deposited By: Andrea Dignisz
Deposited On:11 Jul 2006
Last Modified:06 Jan 2010 20:05

Repository Staff Only: item control page

Browse
Search
Help & Contact
Informationen
electronic library is running on EPrints 3.3.12
Copyright © 2008-2012 German Aerospace Center (DLR). All rights reserved.