elib
DLR-Header
DLR-Logo -> http://www.dlr.de
DLR Portal Home | Impressum | Kontakt | English
Schriftgröße: [-] Text [+]

Ein Labor zur modellbasierten Gestaltung interaktiver Assistenz und Automation im Automotive-Umfeld

Schröder, Mark und Hannibal, Marco und Gacnik, Jan und Köster, Frank und Harms, Christian und Knostmann, Tobias (2010) Ein Labor zur modellbasierten Gestaltung interaktiver Assistenz und Automation im Automotive-Umfeld. AAET 2010, 10.-11. Feb. 2010, Braunschweig. ISBN 978 3 937655 23 9.

Dieses Archiv kann nicht den gesamten Text zur Verfügung stellen.

Kurzfassung

Im Rahmen der Entwicklung unmittelbar durch einen Nutzer erfahrbarer Assistenz und Automation ist seine frühzeitige Einbindung in den Gestaltungsprozess durch Präsentation und Evaluation von Prototypen häufig unentbehrlich. Um dies zu unterstützen, werden am DLR unterschiedliche Labore aufgebaut und betrieben. In diesem Artikel wird das HMI-Labor zur Gestaltung und Bewertung von interaktiven Schnittstellen der Assistenz und Automation vorgestellt. Hierbei werden die Möglichkeiten des Labors hinsichtlich Flexibilität und Offenheit seiner technischen Systemarchitektur aufbereitet, der Einsatz modellbasierter Werkzeuge erläutert und weiterhin die Nutzung ingenieurspsychologischer Methoden skizziert. Die einfache Integration von Hard- und Softwarekomponenten im HMI-Labor wird durch die DLR-eigene Entwicklungs- und Laufzeitplattform DOMINION gestützt. DOMINION gewährleistet eine strukturierte Entwicklung wie auch den (verteilten) Betrieb prototypischer Systemimplementierungen in der gesamten Laborinfrastruktur des Instituts, bestehend aus Simulatoren und Fahrzeugen. Seine flexible Architektur zeichnet sich vor allem durch die einfache Einbindung neuartiger Komponenten und Werkzeuge aus. Die Nutzung des HMI-Labors und dessen Einbettung in definierte Entwicklungsprozesse wird in diesem Artikel an einem Anwendungsbeispiel zur nutzerzentrierten Gestaltung einer HMI-Komponente eines Fahrzeugcockpits dargestellt. Hieran ist u.a. zu erkennen, dass das HMI-Labor ein Labor ist, welches für die (modellbasierte) Gestaltung interaktiver Komponenten von Assistenz- und Automationssystemen im Automotive-Umfeld prädestiniert ist.

Dokumentart:Konferenzbeitrag (Paper)
Titel:Ein Labor zur modellbasierten Gestaltung interaktiver Assistenz und Automation im Automotive-Umfeld
Autoren:
AutorenInstitution oder E-Mail-Adresse der Autoren
Schröder, Markmark.schroeder@dlr.de
Hannibal, Marcomarco.hannibal@dlr.de
Gacnik, Janjan.gacnik@dlr.de
Köster, Frankfrank.koester@dlr.de
Harms, Christianchristian.harms@dlr.de
Knostmann, TobiasEsterel Technologies GmbH
Datum:10 Februar 2010
Seitenbereich:Seiten 445-462
ISBN:978 3 937655 23 9
Status:veröffentlicht
Stichwörter:Dominion, HMI, Assistenz- und Automationssysteme, Modellbasierte Gestaltung, Automotive
Veranstaltungstitel:AAET 2010
Veranstaltungsort:Braunschweig
Veranstaltungsart:Konferenz
Veranstaltungsdatum:10.-11. Feb. 2010
Veranstalter :ITS Niedersachsen
HGF - Forschungsbereich:Verkehr und Weltraum (alt)
HGF - Programm:Verkehr
HGF - Programmthema:Bodengebundener Verkehr
DLR - Schwerpunkt:Verkehr
DLR - Forschungsgebiet:V BF - Bodengebundene Fahrzeuge
DLR - Teilgebiet (Projekt, Vorhaben):V - Fahrerassistenz (alt)
Standort: Braunschweig
Institute & Einrichtungen:Institut für Verkehrssystemtechnik > Automotive Systeme
Hinterlegt von: Mark Schröder
Hinterlegt am:25 Feb 2010 08:42
Letzte Änderung:21 Feb 2011 11:42

Nur für Mitarbeiter des Archivs: Kontrollseite des Eintrags

Blättern
Suchen
Hilfe & Kontakt
Informationen
electronic library verwendet EPrints 3.3.12
Copyright © 2008-2013 Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR). Alle Rechte vorbehalten.