elib
DLR-Header
DLR-Logo -> http://www.dlr.de
DLR Portal Home | Impressum | Kontakt | English
Schriftgröße: [-] Text [+]

Application of microwave radiometry for buried landmine detection

Peichl, M. und Schulteis, S. und Dill, S. und Süß, H. (2002) Application of microwave radiometry for buried landmine detection. In: Open Symposium on Propagation and Remote Sensing. URSI, Garmisch-Partenkirchen, 12.-15.02.2002.

Dieses Archiv kann nicht den gesamten Text zur Verfügung stellen.

Kurzfassung

An approach based on microwave radiometry for landmine detection and discrimination is shown. First theoretical and experimental results are shown.

Dokumentart:Konferenzbeitrag (Paper)
Zusätzliche Informationen: LIDO-Berichtsjahr=2002,
Titel:Application of microwave radiometry for buried landmine detection
Autoren:
AutorenInstitution oder E-Mail-AdresseAutoren-ORCID
Peichl, M.NICHT SPEZIFIZIERTNICHT SPEZIFIZIERT
Schulteis, S.NICHT SPEZIFIZIERTNICHT SPEZIFIZIERT
Dill, S.NICHT SPEZIFIZIERTNICHT SPEZIFIZIERT
Süß, H.NICHT SPEZIFIZIERTNICHT SPEZIFIZIERT
Datum:2002
Erschienen in:Open Symposium on Propagation and Remote Sensing
In Open Access:Nein
In SCOPUS:Nein
In ISI Web of Science:Nein
Herausgeber:
HerausgeberInstitution und/oder E-Mail-Adresse der Herausgeber
URSI Commission - F, NICHT SPEZIFIZIERT
Status:veröffentlicht
Stichwörter:Mine detection, radiometry
Veranstaltungstitel:URSI, Garmisch-Partenkirchen, 12.-15.02.2002
Veranstalter :URSI
HGF - Forschungsbereich:Verkehr und Weltraum (alt)
HGF - Programm:Weltraum (alt)
HGF - Programmthema:W EO - Erdbeobachtung
DLR - Schwerpunkt:Weltraum
DLR - Forschungsgebiet:W EO - Erdbeobachtung
DLR - Teilgebiet (Projekt, Vorhaben):NICHT SPEZIFIZIERT
Standort: Oberpfaffenhofen
Institute & Einrichtungen:Institut für Hochfrequenztechnik und Radarsysteme
Hinterlegt von: DLR-Beauftragter, elib
Hinterlegt am:16 Sep 2005
Letzte Änderung:06 Jan 2010 19:42

Nur für Mitarbeiter des Archivs: Kontrollseite des Eintrags

Blättern
Suchen
Hilfe & Kontakt
Informationen
electronic library verwendet EPrints 3.3.12
Copyright © 2008-2013 Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR). Alle Rechte vorbehalten.