elib
DLR-Header
DLR-Logo -> http://www.dlr.de
DLR Portal Home | Imprint | Contact | Deutsch
Fontsize: [-] Text [+]

Satellitengestützte Erfassung der Bodenversiegelung in Bayern. Broschüre des Bayerischen Landesamts für Umwelt

Esch, Thomas and Schorcht, Gunther and Thiel, Michael and Dech, Stefan (2007) Satellitengestützte Erfassung der Bodenversiegelung in Bayern. Broschüre des Bayerischen Landesamts für Umwelt. Other.

[img]
Preview
PDF - Requires a PDF viewer such as GSview, Xpdf or Adobe Acrobat Reader
1MB

Abstract

Sowohl im Freistaat Bayern als auch bundesweit ist seit Jahrzehnten ein stetiger Zuwachs der Siedlungs- und Verkehrsflächen zu verzeichnen. Mit dieser Entwicklung eng verknüpft – allerdings keineswegs gleichzusetzen – ist ein kontinuierlicher Anstieg der Bodenversiegelung. Die mit einer Umwidmung in Siedlungs- oder Verkehrsflächen einhergehende teilweise Abdichtung des Bodens führt dabei unweigerlich zu einem irreversiblen Verlust seiner bisherigen ökologischen, geschichtlichen und ertragsbezogenen Funktionen. Die Versiegelung verringert die natürliche Verdunstung und die Versickerung von Niederschlägen. Die Folgen sind unter anderem eine Verstärkung von Hochwasserereignissen und eine Verringerung der Grundwasserneubildungsrate. In den Städten führt die Versiegelung durch Aufheizung, Verringerung der Luftfeuchte und eine verstärkte Staubentwicklung zu einer negativen Veränderung des lokalen Klimas. Zur Verdeutlichung des unterschiedlichen Ausmaßes des Versiegelungsgrades in unseren Städten und Gemeinden illustriert Abbildung 1 jeweils das charakteristische Erscheinungsbild eines unversiegelten (A), eines teilversiegelten (B) und eines vollständig überbauten (C) Siedlungsareals. Vor dem Hintergrund der erwähnten Folgen sind die Quantifizierung der Bodenversiegelung sowie die Erfassung von deren zeitlicher Entwicklung unverzichtbar für eine differenzierte Diskussion über die Folgen einer kontinuierlichen Flächeninanspruchnahme. Aktuell steht jedoch keine Methodik beziehungsweise Datenbasis zur flächendeckenden und fortschreibbaren Erfassung der Bodenversiegelung zur Verfügung. Im Rahmen der Studie „Satellitengestützte Erfassung der Bodenversiegelung in Bayern“ wurde daher erstmals eine landesweit einheitliche und objektive Erhebung der Versiegelung mit hohem räumlichen Detaillierungsgrad durchgeführt. Grundlage war die Entwicklung einer Technik zur weitestgehend automatisierten, bayernweiten Kartierung der Flächenversiegelung auf Basis von Satellitenaufnahmen und Daten aus dem Amtlichen Topographisch-Kartographischen Informationssystem (ATKIS). Ausgehend von dieser Datengrundlage wurden für das Jahr 2000 der • Versiegelungsgrad der Siedlungs- und Verkehrsfläche sowie die • versiegelte Siedlungs- und Verkehrsfläche pro Einwohner für den Freistaat Bayern und seine administrativen und raumstrukturellen Teilräume (Gemeinden, Landkreise, Regierungsbezirke, Planungsregionen, Gebietskategorien des Landesentwicklungsprogramms Bayern) ermittelt.

Document Type:Monograph (Other)
Title:Satellitengestützte Erfassung der Bodenversiegelung in Bayern. Broschüre des Bayerischen Landesamts für Umwelt
Authors:
AuthorsInstitution or Email of Authors
Esch, ThomasUNSPECIFIED
Schorcht, GuntherUNSPECIFIED
Thiel, MichaelUNSPECIFIED
Dech, StefanUNSPECIFIED
Date:2007
Number of Pages:16
Editors:
EditorsEmail
Bayerischen Landesamts für Umwelt, (LfU)UNSPECIFIED
Series Name:Flächensparen UmweltThema
ISBN:978-3-940009-24-1
Status:Published
Keywords:Bodenversiegelung, Fernerkundung, Bayern
Institution:Bayerischen Landesamts für Umwelt (LfU)
HGF - Research field:Aeronautics, Space and Transport (old)
HGF - Program:Space (old)
HGF - Program Themes:W EO - Erdbeobachtung
DLR - Research area:Space
DLR - Program:W EO - Erdbeobachtung
DLR - Research theme (Project):W - Vorhaben Geowissenschaftl. Fernerkundungs- und GIS-Verfahren (old)
Location: Oberpfaffenhofen
Institutes and Institutions:German Remote Sensing Data Center > Environment and Security
Deposited By: Dr.rer.nat. Thomas Esch
Deposited On:07 Jul 2009 08:11
Last Modified:12 Dec 2013 20:40

Repository Staff Only: item control page

Browse
Search
Help & Contact
Informationen
electronic library is running on EPrints 3.3.12
Copyright © 2008-2012 German Aerospace Center (DLR). All rights reserved.