elib
DLR-Header
DLR-Logo -> http://www.dlr.de
DLR Portal Home | Impressum | Kontakt | English
Schriftgröße: [-] Text [+]

Objektorientierter Entwurf und Implementierung eines Systems zur Anzeige und Auswertung von wissenschaftlichen Studiendaten für das Projekt SITE mit dem .NET-Framework

Röttger, Daniel (2008) Objektorientierter Entwurf und Implementierung eines Systems zur Anzeige und Auswertung von wissenschaftlichen Studiendaten für das Projekt SITE mit dem .NET-Framework. Diplomarbeit, Fachhochschule Gießen-Friedberg.

Dieses Archiv kann nicht den gesamten Text zur Verfügung stellen.

Kurzfassung

Ziel dieser Diplomarbeit ist der objektorientierte Entwurf und die Implementierung eines Systems zur Anzeige und Auswertung von wissenschaftlichen Studiendaten für das Projekt SITE (Science Information Technology Environment ME/Envihab). Im SITE-Projekt soll ein Studien- und Datenmanagementsystem entwickelt werden. Zu diesem System gehören Tools zur Planung, Durchführung, Kontrolle und Auswertung von wissenschaftlichen medizinischen Studien (welche im Folgenden der Einfachheit halber Studien genannt werden) sowie eine komplexe Datenbank. Beim Planen einer Studie werden die mit bestimmten Planungstools erstellten Planungsdaten in dieser komplexen Datenbank abgelegt, welche ebenfalls die strukturierte Speicherung der in der Studie erfassten wissenschaftlichen Daten ermöglicht. In einem 5-monatigen Praktikum beim DLR e.V. habe ich bereits am Projekt SITE mitgearbeitet, wobei ich Software zur Datenerfassung und einen Webdienst zur Kommunikation mit der zentralen Datenbank entwickelt habe. Deshalb bin ich mit dem Projekt SITE vertraut und sehe hier einen geeigneten Rahmen für meine Diplomarbeit. Die Software wird mit Microsoft Visual Studio 2005 und der Programmiersprache C#.NET entwickelt. Das Programm soll eine dynamische Tabellenstruktur besitzen und wissenschaftliche Studiendaten aus der SITE-Datenbank nach bestimmten Kriterien gefiltert darstellen. Das Datenmodell der SITE-Datenbank muss dafür analysiert und verstanden werden. Zusätzlich wird die Software die Erstellung von Grafiken ermöglichen, die auf Tabelleninhalten basieren. Die Grafiken müssen nach bestimmten Werten skalierbar sein und verschiedene Formen annehmen können, wie z.B. Kurven oder Balken. Für die Implementierung dieses Systems muss ermittelt werden, welche Möglichkeiten .NET zur Erstellung von Grafiken bietet und ob diese ausreichend sind. Sollte dies nicht der Fall sein, müssen andere Grafikschnittstellen analysiert und implementiert werden. Dem Anwender stehen ergänzend statistische Standardformeln wie Summe, Mittelwert oder Median zur Berechnung von Tabelleninhalten zur Verfügung. Zusätzlich wird die Software einen Formeleditor besitzen, der es ermöglicht, eigene Formeln zu erstellen und diese zu verwalten. Für die neu berechneten Daten muss ein geeignetes Format gefunden werden, um diese in der Datenbank oder als Datei zu speichern. Des Weiteren muss das Ausdrucken der Daten und Grafiken zur weiteren Archivierung ermöglicht werden. Am Anfang des Projektes muss eine Anforderungsanalyse durchgeführt werden, um herauszufinden, welche Formen der Auswertung von Studiendaten von den Anwendern benötigt werden. Dazu muss die bisher verwendete Software zur Auswertung von Studiendaten (wie z.B. STATISTICA, SigmaPlot) analysiert und verglichen werden und es müssen eventuelle Schnittstellen zu dieser Software konstruiert und implementiert werden.

Dokumentart:Hochschulschrift (Diplomarbeit)
Titel:Objektorientierter Entwurf und Implementierung eines Systems zur Anzeige und Auswertung von wissenschaftlichen Studiendaten für das Projekt SITE mit dem .NET-Framework
Autoren:
AutorenInstitution oder E-Mail-Adresse der Autoren
Röttger, DanielNICHT SPEZIFIZIERT
Datum:22 Februar 2008
Referierte Publikation:Ja
In ISI Web of Science:Nein
Seitenanzahl:161
Status:nicht veröffentlicht
Stichwörter:Softwareentwicklung, Objektorientierung, .NET, SITE, Studienmanagementsystem, Datenmanagementsystem
Institution:Fachhochschule Gießen-Friedberg
Abteilung:Mathematik, Naturwissenschaften und Informatik
HGF - Forschungsbereich:Verkehr und Weltraum (alt)
HGF - Programm:Weltraum (alt)
HGF - Programmthema:W FR - Forschung unter Weltraumbedingungen (alt)
DLR - Schwerpunkt:Weltraum
DLR - Forschungsgebiet:W FR - Forschung unter Weltraumbedingungen
DLR - Teilgebiet (Projekt, Vorhaben):W - Vorhaben Biowissenschaftliche Nutzerunterstützung (alt)
Standort: Köln-Porz
Institute & Einrichtungen:Institut für Luft- und Raumfahrtmedizin > Biomedizinisches Wissenschafts-Unterstützungszentrum
Hinterlegt von: Gertrud Lütz
Hinterlegt am:19 Jun 2008
Letzte Änderung:27 Apr 2009 14:56

Nur für Mitarbeiter des Archivs: Kontrollseite des Eintrags

Blättern
Suchen
Hilfe & Kontakt
Informationen
electronic library verwendet EPrints 3.3.12
Copyright © 2008-2013 Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR). Alle Rechte vorbehalten.