elib
DLR-Header
DLR-Logo -> http://www.dlr.de
DLR Portal Home | Impressum | Kontakt | English
Schriftgröße: [-] Text [+]

Depolarization�ratio profiling at several wavelengths in pure Saharan dust during SAMUM 2006

Freudenthaler, Volker und Esselborn, Michael und Wiegner, Matthias und Heese, Birgit und Tesche, Matthias und Ansmann, Albert und Müller, Detlef und Althausen, Dietrich und Wirth, Martin und Fix, Andreas und Ehret, Gerhard und Knippertz, Peter und Toledano, Carlos und Gasteiger, Josef und Garhammar, Markus und Seefeldner, Meinhard (2009) DepolarizationâÂ�Â�ratio profiling at several wavelengths in pure Saharan dust during SAMUM 2006. Tellus B - Chemical and Physical Meteorology, 61B, Seiten 165-179. DOI: 10.1111/j.1600-0889.2008.00396.x

[img]
Vorschau
PDF - Requires a PDF viewer such as GSview, Xpdf or Adobe Acrobat Reader
641kB

Offizielle URL: http://www3.interscience.wiley.com/journal/118533053/home

Kurzfassung

Vertical profiles of the linear particle depolarization ratio �´p of pure dust clouds were measured during the Saharan Mineral Dust Experiment (SAMUM) at Ouarzazate, Morocco (30.9�° N, -6.9�° E), close to source regions in May-June 2006 with four lidar systems at four wavelengths (355, 532, 710, and 1064 nm). The intercomparison of the lidar systems is accompanied by a discussion of the different calibration methods â�� including a new, advanced method - and a detailed error analysis. Over the whole SAMUM periode pure dust layers show a mean �´p at 532 nm of 0.31 in the range between 0.27 and 0.35 with a mean ��ngstr�¸m exponent AE (440-870 nm) of 0.18 (range 0.04 â�� 0.34), and still high mean �´p between 0.21 and 0.25 during periods with aerosol optical thickness â�¤0.1 with a mean AE of 0.76 (range 0.65 â�� 1.00), which represents a negative correlation of �´p with AE. A slight decrease of �´p with wavelength was found between 532 nm and 1064 nm from �´p = 0.31 �±0.03 to 0.27 �±0.04, respectively.

Dokumentart:Zeitschriftenbeitrag
Titel:Depolarization�ratio profiling at several wavelengths in pure Saharan dust during SAMUM 2006
Autoren:
AutorenInstitution oder E-Mail-AdresseAutoren-ORCID
Freudenthaler, VolkerLMU, MünchenNICHT SPEZIFIZIERT
Esselborn, MichaelNICHT SPEZIFIZIERTNICHT SPEZIFIZIERT
Wiegner, MatthiasLMU, MünchenNICHT SPEZIFIZIERT
Heese, BirgitIfT, LeipzigNICHT SPEZIFIZIERT
Tesche, MatthiasIfT, LeipzigNICHT SPEZIFIZIERT
Ansmann, AlbertIfT, LeipzigNICHT SPEZIFIZIERT
Müller, DetlefIfT, LeipzigNICHT SPEZIFIZIERT
Althausen, DietrichIfT, LeipzigNICHT SPEZIFIZIERT
Wirth, MartinNICHT SPEZIFIZIERTNICHT SPEZIFIZIERT
Fix, AndreasNICHT SPEZIFIZIERTNICHT SPEZIFIZIERT
Ehret, GerhardNICHT SPEZIFIZIERTNICHT SPEZIFIZIERT
Knippertz, PeterUniv. MainzNICHT SPEZIFIZIERT
Toledano, CarlosLMU, MünchenNICHT SPEZIFIZIERT
Gasteiger, JosefLMU, MünchenNICHT SPEZIFIZIERT
Garhammar, MarkusLMU, MünchenNICHT SPEZIFIZIERT
Seefeldner, MeinhardLMU, MünchenNICHT SPEZIFIZIERT
Datum:2009
Erschienen in:Tellus B - Chemical and Physical Meteorology
Referierte Publikation:Ja
In Open Access:Ja
In SCOPUS:Ja
In ISI Web of Science:Nein
Band:61B
DOI :10.1111/j.1600-0889.2008.00396.x
Seitenbereich:Seiten 165-179
Status:veröffentlicht
Stichwörter:Saharan dust, depolarization, lidar, SAMUM
HGF - Forschungsbereich:Verkehr und Weltraum (alt)
HGF - Programm:Weltraum (alt)
HGF - Programmthema:W EO - Erdbeobachtung
DLR - Schwerpunkt:Weltraum
DLR - Forschungsgebiet:W EO - Erdbeobachtung
DLR - Teilgebiet (Projekt, Vorhaben):W - Vorhaben LIDAR-Forschung und -Entwicklung (alt)
Standort: Oberpfaffenhofen
Institute & Einrichtungen:Institut für Physik der Atmosphäre > Lidar
Hinterlegt von: Esselborn, Michael
Hinterlegt am:17 Jan 2008
Letzte Änderung:21 Feb 2017 05:02

Nur für Mitarbeiter des Archivs: Kontrollseite des Eintrags

Blättern
Suchen
Hilfe & Kontakt
Informationen
electronic library verwendet EPrints 3.3.12
Copyright © 2008-2017 Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR). Alle Rechte vorbehalten.