elib
DLR-Header
DLR-Logo -> http://www.dlr.de
DLR Portal Home | Impressum | Kontakt | English
Schriftgröße: [-] Text [+]

Die Steinrohstoffe für den Bau des Klosters Teplá in Westböhmen - Eine 800jährige Entwicklungsgeschichte

Lehrberger, Gerhard und Gillhuber, Stephanie und Minet, Christian (2007) Die Steinrohstoffe für den Bau des Klosters Teplá in Westböhmen - Eine 800jährige Entwicklungsgeschichte. Zeitschrift der Deutschen Gesellschaft für Geowissenschaften, 158 (3), Seiten 501-518. Schweizerbart'sche Verlagsbuchhandlung. DOI: 10.1127/1860-1804/2007/0158-0501.

Dieses Archiv kann nicht den gesamten Text zur Verfügung stellen.

Offizielle URL: http://www.ingentaconnect.com/content/schweiz/zdgg/2007/00000158/00000003/art00011

Kurzfassung

Für die über 800 Jahre alte Klosteranlage von Teplá in Westböhmen ist es möglich, eine fast lückenlose Baugeschichte und einen Wandel in der Verwendung von Natursteinen im Laufe der Zeit zu rekonstruieren. So wurden in den ersten Bauphasen der Klosteranlage hauptsächlich Gesteine aus der näheren Umgebung des Klosters und aus dessen eigenen Steinbrüchen verwendet. Im Laufe der Jahrhunderte kam es zu einer Verbesserung der Infrastruktur, die einen Import von Gesteinen bis aus dem fernen Ungarn ermöglichte. Teplá ist außerdem die Typlokalität für die Gewinnung und die Verwendung von Teplá-Trachyt.

Dokumentart:Zeitschriftenbeitrag
Titel:Die Steinrohstoffe für den Bau des Klosters Teplá in Westböhmen - Eine 800jährige Entwicklungsgeschichte
Autoren:
AutorenInstitution oder E-Mail-Adresse der Autoren
Lehrberger, GerhardTUM
Gillhuber, StephanieTUM
Minet, ChristianNICHT SPEZIFIZIERT
Datum:September 2007
Erschienen in:Zeitschrift der Deutschen Gesellschaft für Geowissenschaften
Referierte Publikation:Ja
In ISI Web of Science:Ja
Band:158
DOI :10.1127/1860-1804/2007/0158-0501
Seitenbereich:Seiten 501-518
Herausgeber:
HerausgeberInstitution und/oder E-Mail-Adresse der Herausgeber
Deutsche Gesellschaft für Geowissenschaften e.V. (DGG), NICHT SPEZIFIZIERT
Verlag:Schweizerbart'sche Verlagsbuchhandlung
Status:veröffentlicht
Stichwörter:Teplá, Dientzenhofer, Teplá-Trachyt, Konglomerat, Marmor, Lasurberg, Glimmerschiefer, Gneis, Amphibolit, Marienbader Komplex, Wallenfelser Kalk, Deutsch-Rot, Cephalopodenkalk, Slivenec-Kalk, Serpentinit, Solnhofener Plattenkalk, Adneter Knollenkalkstein, Saalburger Rot, Veroneser Knollenkalk, Savonnières-Kalk, Portoro-Kalkstein, Stuckmarmor, Terrazzo, TEPLA, DIENTZENHOFER, TEPLA TRACHYTE, CONGLOMERATE, MARBLE, LASURBERG, MICASCHISTS, GNEISS, AMPHIBOLITE, MARIENBADER COMPLEX, WALLENFELSER LIMESTONE, DEUTSCH-ROT, CEPHALOPODEN LIMESTONE, SLIVENEC LIMESTONE, SERPENTINITE, SOLNHOFENER PLATTENKALK, ADNETER KNOLLENKALKSTEIN, SAALBURGER ROT, RED VERONESER KNOLLENKALK, SAVONNIERES LIMESTONE, PORTORO LIMESTONE, STUCCO MARBLE, TERRAZZO
HGF - Forschungsbereich:keine Zuordnung
HGF - Programm:keine Zuordnung
HGF - Programmthema:keine Zuordnung
DLR - Schwerpunkt:keine Zuordnung
DLR - Forschungsgebiet:keine Zuordnung
DLR - Teilgebiet (Projekt, Vorhaben):anderes
Standort: Oberpfaffenhofen
Institute & Einrichtungen:Institut für Methodik der Fernerkundung
Institut für Methodik der Fernerkundung > SAR-Signalverarbeitung
Hinterlegt von: Christian Minet
Hinterlegt am:23 Jan 2008
Letzte Änderung:27 Apr 2009 14:31

Nur für Mitarbeiter des Archivs: Kontrollseite des Eintrags

Blättern
Suchen
Hilfe & Kontakt
Informationen
electronic library verwendet EPrints 3.3.12
Copyright © 2008-2013 Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR). Alle Rechte vorbehalten.