elib
DLR-Header
DLR-Logo -> http://www.dlr.de
DLR Portal Home | Imprint | Contact | Deutsch
Fontsize: [-] Text [+]

Vervollständigung der IT-Sicherheitsstrategie für das Projekt TEMOS unter Berücksichtigung von Quality of Service-Aspekten

Kühn, Christoph (2007) Vervollständigung der IT-Sicherheitsstrategie für das Projekt TEMOS unter Berücksichtigung von Quality of Service-Aspekten. Bachelor's, Fachhochschule Köln, Campus Gummersbach.

Full text not available from this repository.

Abstract

Soll ein Projekt, welches hohe Ansprüche an Dienstgüte stellt, um eine Sicherheitsstrategie ergänzt werden, so gestaltet sich der Integrationsprozess stets als schwierig, da Sicherheit und Dienstgüte in einem konträren Verhältnis zueinander stehen. Der Prozess kann sich zu einer nahezu unlösbaren Komplexität entwickeln, wenn neben den Dienstgüteansprüchen ein hohes Maß an Sicherheit verlangt wird. An dem Projekt TElemedicine for the MObile Society (TEMOS), einem Gemeinschaftsprojekt zwischen dem Deutschen Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR), der Europäischen Weltraumagentur (ESA) und weiteren Institutionen und Unternehmen, welches 2004 ins Leben gerufen wurde, wird durch die Vervollständigung der Sicherheitsstrategie aufgezeigt, wie ein hohes Maß an Sicherheit für den Schutz streng vertraulicher Daten in der Kommunikation und der Verwaltung gewährleistet werden kann, ohne dabei die hohen Ansprüche an Dienstgüte zu vernachlässigen. Zur Vervollständigung der Sicherheitsstrategie wird untersucht werden, wie die Qualität multimedialer Übertragungen über bandbreitenbeschränkte Übertragungswege auf einem hohen Niveau gehalten werden kann, wenn Mechanismen zur Absicherung der Kommunikation auf die multimedialen Datenströme angewendet werden. Weiterhin wird betrachtet, wie ein sicherer Datenaustausch zwischen zwei Kommunikationspartnern erfolgen kann, ohne dem Client eine Expertise auf dem Gebiete der IT abzuverlangen. Die Vervollständigung der Sicherheitsstrategie wird schlussendlich durch die Definition von Konzepten zur sicheren Abfrage eines Datenbestandes erfolgen, welcher zukünftig ein Teil der TEMOS-Projektstruktur sein wird. --- The completion of a project by a security strategy discloses a high complexity, if there exist requirements on quality of service. Security and quality of service dispose of a conflictive relation to each other. The process of the integration of security becomes an almost insolvable complexity, if the required level of security is high, while the requirements on quality of service are high, too. By making use of the project TElemedicine for the MObile Society (TEMOS), a community project between the German Aerospace Center (DLR), the European Space Agency (ESA) and other institutions and corporations, that was brought up in 2004, this thesis will point out, on which way a high security level can be preserved, without performing an exclusion of quality of service.

Document Type:Thesis (Bachelor's)
Title:Vervollständigung der IT-Sicherheitsstrategie für das Projekt TEMOS unter Berücksichtigung von Quality of Service-Aspekten
Authors:
AuthorsInstitution or Email of Authors
Kühn, ChristophUNSPECIFIED
Date:17 August 2007
Refereed publication:Yes
In ISI Web of Science:No
Number of Pages:157
Status:Unpublished
Keywords:Telemedicine for the Mobile Society (TEMOS), Sicherheitsstrategie, Security strategy, Quality of Service
Institution:Fachhochschule Köln, Campus Gummersbach
Department:Informatik
HGF - Research field:Aeronautics, Space and Transport (old)
HGF - Program:Space (old)
HGF - Program Themes:W FR - Forschung unter Weltraumbedingungen (old)
DLR - Research area:Space
DLR - Program:W FR - Forschung unter Weltraumbedingungen
DLR - Research theme (Project):W - Vorhaben Biowissenschaftliche Nutzerunterstützung (old)
Location: Köln-Porz
Institutes and Institutions:Institute of Aerospace Medicine > Biomedical Science Support Center
Deposited By: Gertrud Lütz
Deposited On:03 Dec 2007
Last Modified:27 Apr 2009 14:31

Repository Staff Only: item control page

Browse
Search
Help & Contact
Informationen
electronic library is running on EPrints 3.3.12
Copyright © 2008-2012 German Aerospace Center (DLR). All rights reserved.