elib
DLR-Header
DLR-Logo -> http://www.dlr.de
DLR Portal Home | Impressum | Kontakt | English
Schriftgröße: [-] Text [+]

Verbindungen Al-Al, Al-Ti und Al-Stahl mittels Reibrührschweißen

Biallas, Gerhard (2007) Verbindungen Al-Al, Al-Ti und Al-Stahl mittels Reibrührschweißen. In: Tagungsband zum Workshop "Materialien und Fertigungsverfahren für vakuumtechnische Komponenten". Workshop "Materialien und Fertigungsverfahren für vakuumtechnische Komponenten", 2007-11-28, Dresden.

Dieses Archiv kann nicht den gesamten Text zur Verfügung stellen.

Kurzfassung

Beim Reibrührschweißen ist Vakuumdichtigkeit auch bei nicht optimaler Nahtvorbereitung gegeben. Es sind verschiedenste Nahtgeometrien möglich. Grenzen zwischen Legierungen können auch über unterschiedliche Basismetalle hinweg überschritten werden. Die Minimierung intermetallischer Phasen ist wesentlich für diese Verbindungen. Korrosion ist vor allem bei artverschiedenen FSW-Verbindungen zu beachten. Die Untersuchung der wechselseitigen Beziehung zwischen Prozesstechnik und Eigenschaften ist bei der Optimierung vorteilhaft.

Dokumentart:Konferenzbeitrag (Paper)
Titel:Verbindungen Al-Al, Al-Ti und Al-Stahl mittels Reibrührschweißen
Autoren:
AutorenInstitution oder E-Mail-Adresse der Autoren
Biallas, GerhardNICHT SPEZIFIZIERT
Datum:2007
Erschienen in:Tagungsband zum Workshop "Materialien und Fertigungsverfahren für vakuumtechnische Komponenten"
Referierte Publikation:Nein
In SCOPUS:Nein
In ISI Web of Science:Nein
Status:veröffentlicht
Stichwörter:Reibrührschweißen, FSW, Aluminium, Titan, Stahl, Stumpfstoß, Überlappstoß, T-Stoß
Veranstaltungstitel:Workshop "Materialien und Fertigungsverfahren für vakuumtechnische Komponenten"
Veranstaltungsort:Dresden
Veranstaltungsart:nationale Konferenz
Veranstaltungsdatum:2007-11-28
Veranstalter :Europäische Forschungsgesellschaft Dünne Schichten e. V. (EFDS)
HGF - Forschungsbereich:Verkehr und Weltraum (alt)
HGF - Programm:Luftfahrt
HGF - Programmthema:Starrflügler
DLR - Schwerpunkt:Luftfahrt
DLR - Forschungsgebiet:L AR - Starrflüglerforschung
DLR - Teilgebiet (Projekt, Vorhaben):L - Strukturen & Werkstoffe
Standort: Köln-Porz
Institute & Einrichtungen:Institut für Werkstoff-Forschung > Werkstoffmechanische Prüfung
Hinterlegt von: Dr.-Ing. Gerhard Biallas
Hinterlegt am:10 Dez 2007
Letzte Änderung:27 Apr 2009 14:30

Nur für Mitarbeiter des Archivs: Kontrollseite des Eintrags

Blättern
Suchen
Hilfe & Kontakt
Informationen
electronic library verwendet EPrints 3.3.12
Copyright © 2008-2013 Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR). Alle Rechte vorbehalten.