elib
DLR-Header
DLR-Logo -> http://www.dlr.de
DLR Portal Home | Impressum | Kontakt | English
Schriftgröße: [-] Text [+]

Qualitative Betrachtung alternativer Anflugverfahren zur Durchsatzerhöhung im Flughafennahbereich

Kreth, Stefan (2007) Qualitative Betrachtung alternativer Anflugverfahren zur Durchsatzerhöhung im Flughafennahbereich. DLR-Interner Bericht. IB 111-2007/06, 56 S.

Dieses Archiv kann nicht den gesamten Text zur Verfügung stellen.

Kurzfassung

Am fliegenden Flugzeug entstehen am Tragflügel aufgrund des Auftriebs zwei entgegengesetzt rotierende Wirbel. Diese abgehende Wirbelschleppe kann für den nachfolgenden Verkehr ein erhöhtes Unfallrisiko bedeuten. Vor allem wenn das einfliegende Flugzeug viel kleiner ist als das Wirbelerzeugende. Im schlimmsten Fall können die dabei auftretenden aerodynamischen Kräfte und Momente so groß werden, dass der Pilot sie nicht mehr ausgleichen kann. Vor allem bei Start und Landungen sind Wirbelschleppeneinflüge ein großes Problem, da man sich auf einer identischen Bahn bewegt. Um Unfälle zu vermeiden, werden Sicherheitsabstände von den Luftfahrtbehörden vorgeschrieben. Diese Abstände sind eine wesentlich Begrenzung für die Kapazität am Flughafen und können bei Flughäfen mit hohen Verkehrsaufkommen zu Engpässen führen. Mit genaueren Kenntnissen über die Stärke und den Aufenthaltsort der Wirbel könnte man die Sicherheitsabstände verkürzen und damit die Kapazität erhöhen. Am Institut für Flugsystemtechnik wird ein Programm (SHAPe) entwickelt, dass die Gefährdungsräume für jede Flugzeugpaarung bestimmen kann. Darüber hinaus gibt es Modelle welche den Wirbelzerfall und die Drift durch atmosphärische Ereignisse berechnen. Am Flughafennahbereich ist Lärm, der durch landende und startende Flugzeug verursacht wird, ein weiteres Problem. Man möchte nach Möglichkeit so leise wie möglich an- und abfliegen, um die entstehende Lärmemission gering zu halten. In diesem Bericht werden denkbare Anflugalternativen mit dem Programm SHAPe untersucht mit dem Ziel eine Kapazitätssteigerung zu erhalten. Zudem wird eine Betrachtung der zu erwarteten Lärmereignisse im Zusammenhang mit den Anflugalternativen dargestellt.

Dokumentart:Berichtsreihe (DLR-Interner Bericht)
Titel:Qualitative Betrachtung alternativer Anflugverfahren zur Durchsatzerhöhung im Flughafennahbereich
Autoren:
AutorenInstitution oder E-Mail-Adresse der Autoren
Kreth, StefanNICHT SPEZIFIZIERT
Datum:2007
Seitenanzahl:56
Status:veröffentlicht
Stichwörter:Wirbelschleppe, Lärm, SHAPe, HALS/DTOP
HGF - Forschungsbereich:Verkehr und Weltraum (alt)
HGF - Programm:Luftfahrt
HGF - Programmthema:L SF - Sichere und effiziente Luftverkehrsführung (alt), L VU - Luftverkehr und Umwelt (alt)
DLR - Schwerpunkt:Luftfahrt
DLR - Forschungsgebiet:L SF - Sichere und effiziente Luftverkehrsführung, L VU - Luftverkehr und Umwelt
DLR - Teilgebiet (Projekt, Vorhaben):L - Wirbelschleppen (alt), L - Leiser Luftverkehr (alt), L - Effiziente Flugführung und Flugbetrieb (alt)
Standort: Braunschweig
Institute & Einrichtungen:Institut für Flugsystemtechnik > Flugzeuge
Hinterlegt von: Stefan Kreth
Hinterlegt am:06 Nov 2007
Letzte Änderung:27 Apr 2009 14:27

Nur für Mitarbeiter des Archivs: Kontrollseite des Eintrags

Blättern
Suchen
Hilfe & Kontakt
Informationen
electronic library verwendet EPrints 3.3.12
Copyright © 2008-2013 Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR). Alle Rechte vorbehalten.