elib
DLR-Header
DLR-Logo -> http://www.dlr.de
DLR Portal Home | Impressum | Kontakt | English
Schriftgröße: [-] Text [+]

Anforderungsanalysen von Operatoren in Verkehrszentralen

Pecena, Yvonne und Jörn, Lisa und Hinkeldein, Daniel Christoph (2007) Anforderungsanalysen von Operatoren in Verkehrszentralen. DLR-Forschungsbericht. ISRN DLR-FB--2006-19, 127 S.

Dieses Archiv kann nicht den gesamten Text zur Verfügung stellen.

Kurzfassung

Problemstellung Ausgangssituation der Projektfragestellungen sind die zunehmende Anzahl von verkehrssteuernden Zentralen, die wach-sende Bedeutung der Zentralen und die damit verbundene steigende Verantwor-tung und Zahl von technischen Anlagen und Geräte, welche die Verkehrsoperato-ren bedienen. Ziele 1. Ermittlung des Anforderungsprofils für Operatoren für die Bereiche Außerorts, Innerorts und Tunnel. 2. Erstellung von Konzepten für Aus-wahlinstrumente. 3. Erstellung von Konzepten für ein Curriculum und Trainingsmodulen für die ermittelte Schlüsselqualifika-tionen von Operatoren. Methoden Im Rahmen des Projekts ATOP befragten Projektmitarbeiter 2005 in 11 Zentralen Verkehrsoperatoren, Schichtführer und Mitarbeiter der Leitungsebene. Zur Er-mittlung des Anforderungsprofils beant-worteten Verkehrsoperatoren eine Wei-terentwicklung der Fleishman Job Analysis (F-JAS), eine bewährte Methode der Anforderungsanalyse. Schichtführer beantworteten den Fragebogen zur „Bewertung von Aufgaben von Ver-kehrsoperatoren“ (BAV). Der BAV wurde innerhalb des Projekts entwickelt. Er ist universell in verkehrssteuernden Zentra-len einsetzbar. Führungskräfte wurden in einem Leitfadeninterview zu Auswahl, Ausbildung und Trainingsbedarf befragt. Ergebnisse Die Ergebnisse des F-JAS zeigen folgende Schwerpunkte: 1. Für alle Zentralen stellen kognitive Fähigkeiten und interaktive und so-ziale Skalen die höchsten Anforde-rungen. 2. Nur wenige der sensorischen Fähig-keiten und Wissens- und Fertigkeits-skalen bewerten Verkehrsoperato-ren als relevant. Insgesamt weniger bedeutsam sind psychomotorische Fähigkeiten. 3. Die höchsten Anforderungen stellt die Arbeit in Tunnelzentralen: Die Anforderungen liegen hier über fast alle Skalen am höchsten. Die Aufgabenanalyse ergab folgende Kernpunkte: 1. Ereignismanagement ist in allen drei Bereichen zentral. 2. Tunnelsteuerung ist innerorts und außerorts zentral 3. Notfallmanagement ist außerorts und Tunnel relevant. Schlussfolgerungen Die Ergebnisse belegen die Relevanz von Personalauswahl und Training für die untersuchte Tätigkeit von Verkehrsopera-toren. Ereignismanagement, Interaktive und Soziale Fertigkeiten und kognitive Fähigkeiten sollten Schwerpunkte eines Trainingsprogramms sein. Verkehrssteuernde Zentralen stehen nicht isoliert. Sie stellen ein integriertes Netz auf deutschen Straßen dar. Die verfüg-baren Mittel und die Fachkenntnis in Auswahl und Training von Verkehrsope-ratoren variieren von Einrichtung zu Einrichtung. Daher empfehlen sich über das Einlernen am konkreten Arbeitsplatz hinaus deutschlandweit einheitliche Aus- und Weiterbildungskurse.

Dokumentart:Berichtsreihe (DLR-Forschungsbericht)
Titel:Anforderungsanalysen von Operatoren in Verkehrszentralen
Autoren:
AutorenInstitution oder E-Mail-Adresse der Autoren
Pecena, YvonneNICHT SPEZIFIZIERT
Jörn, LisaNICHT SPEZIFIZIERT
Hinkeldein, Daniel ChristophNICHT SPEZIFIZIERT
Datum:1 Januar 2007
Erschienen in:DLR Forschungsbericht
Referierte Publikation:Nein
In SCOPUS:Nein
In ISI Web of Science:Nein
Seitenanzahl:127
Status:veröffentlicht
Stichwörter:Traffic management, job analysis, selection, training
HGF - Forschungsbereich:Verkehr und Weltraum (alt)
HGF - Programm:Verkehr
HGF - Programmthema:V SM - Sicherung der Mobilität (alt)
DLR - Schwerpunkt:Verkehr
DLR - Forschungsgebiet:V SM - Sicherung der Mobilität
DLR - Teilgebiet (Projekt, Vorhaben):V - Aufbau Traffic Tower (alt)
Standort: andere , Braunschweig
Institute & Einrichtungen:Institut für Luft- und Raumfahrtmedizin > Luft- und Raumfahrtpsychologie
Institut für Verkehrssystemtechnik > Institut für Verkehrsführung und Fahrzeugsteuerung
Hinterlegt von: Daniel Christoph Hinkeldein
Hinterlegt am:09 Jan 2008
Letzte Änderung:27 Apr 2009 14:07

Nur für Mitarbeiter des Archivs: Kontrollseite des Eintrags

Blättern
Suchen
Hilfe & Kontakt
Informationen
electronic library verwendet EPrints 3.3.12
Copyright © 2008-2013 Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR). Alle Rechte vorbehalten.