elib
DLR-Header
DLR-Logo -> http://www.dlr.de
DLR Portal Home | Impressum | Kontakt | English
Schriftgröße: [-] Text [+]

Hochtemperaturschutz für TiAl

Fröhlich, Maik (2007) Hochtemperaturschutz für TiAl. [sonstige Veröffentlichung]

Dieses Archiv kann nicht den gesamten Text zur Verfügung stellen.

Kurzfassung

Die Vorteile für den Einsatz von TiAl im Bereich der Luft- und Raumfahrt, der Energieerzeugung sowie in der Automobilindustrie sind ersichtlich. Aufgrund der guten mechanischen Eigenschaften im Hochtemperaturbereich von 700°C und 900°C bei einer gleichzeitig geringen Dichte ermöglicht dieses Material eine Konstruktion von leichten thermisch als auch mechanisch extrem belastbaren Strukturen. Allerdings beschränkt sich der Einsatz von TiAl momentan auf einen Temperaturbereich bis 750°C, da bei höheren Temperaturen die sich stark ausprägende Oxidation einen entscheidenden Einfluss auf die Lebensdauer von Bauteilen aus dieser Legierung besitzt. Um aber das Potential dieses leichten Hochtemperaturmaterials bis 1000°C Einsatztemperatur auszuschöpfen, werden neben weiterführenden Legierungsentwicklungen und dem Einsatz von Halogeniden Schutzschichten entwickelt. Im Rahmen des Vortrages werden unterschiedliche intermetallische und nitridische Schutzschichtsysteme vorgestellt und bewertet, die eine Verminderung der Oxidation zum Ziel haben. Auslagerungstests bei 900°C und 950°C Testtemperatur zeigten eine deutliche Erhöhung des Oxidationswiderstandes im Vergleich zum verwendeten Grundmaterial Ti-45Al-8Nb mit einer Laufzeit bis teilweise über 1000h. Zusätzlich zu den mittels Magnetron-Sputtern aufgebrachten Oxidationsschutzschichten wurden auf diese Materialsysteme EB-PVD-Wärmedämmschichten (TBC) aufgebracht, um das Anwendungs-potential von TiAl in der Turbine weiter auszuleuchten. Es zeigte sich eine Wechselwirkung zwischen der TBC und den darunter liegenden gebildeten Oxiden, die bei anderen Werkstoffsystemen so noch nicht beobachtet wurde.

Dokumentart:sonstige Veröffentlichung
Zusätzliche Informationen:Seminarvortrag am Institut für Werkstoff-Forschung, Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt
Titel:Hochtemperaturschutz für TiAl
Autoren:
AutorenInstitution oder E-Mail-Adresse der Autoren
Fröhlich, MaikNICHT SPEZIFIZIERT
Datum:10 Januar 2007
Status:veröffentlicht
Stichwörter:Hochtemperaturschutz, Oxidationsschutzschichten, Wärmedämmschichten, TiAl
HGF - Forschungsbereich:Verkehr und Weltraum (alt)
HGF - Programm:Luftfahrt
HGF - Programmthema:Antriebe
DLR - Schwerpunkt:Luftfahrt
DLR - Forschungsgebiet:L ER - Antriebsforschung
DLR - Teilgebiet (Projekt, Vorhaben):L - Turbinentechnologien
Standort: Köln-Porz
Institute & Einrichtungen:Institut für Werkstoff-Forschung > Hochtemperatur-und Funktionsschutzschichten
Hinterlegt von: Maik Fröhlich
Hinterlegt am:22 Jun 2007
Letzte Änderung:27 Apr 2009 13:52

Nur für Mitarbeiter des Archivs: Kontrollseite des Eintrags

Blättern
Suchen
Hilfe & Kontakt
Informationen
electronic library verwendet EPrints 3.3.12
Copyright © 2008-2013 Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR). Alle Rechte vorbehalten.