elib
DLR-Header
DLR-Logo -> http://www.dlr.de
DLR Portal Home | Impressum | Kontakt | English
Schriftgröße: [-] Text [+]

SARTOM Airborne Campaign 2006 - Data Exploitation Report

Fischer, Jens (2007) SARTOM Airborne Campaign 2006 - Data Exploitation Report. Projektbericht. DLR-HR-SARTOM-TR-003, 43 S.

Dieses Archiv kann nicht den gesamten Text zur Verfügung stellen.

Kurzfassung

The exploitation of SARTOM E-SAR data encompasses three data sets: (1) multi-frequency multi-polarisation data, (2) Pol-InSAR data and (3) tomography data. This document is the final report to a SARTOM extension on data exploitation. It describes the exploitation of E-SAR multi-frequency multi-polarisation data acquired for SARTOM in September 2006 and suggests best frequency-polarisation combinations for optimal target detection of targets hidden under a range of different foliage covers.

Dokumentart:Berichtsreihe (Projektbericht)
Titel:SARTOM Airborne Campaign 2006 - Data Exploitation Report
Autoren:
AutorenInstitution oder E-Mail-Adresse der Autoren
Fischer, JensNICHT SPEZIFIZIERT
Datum:April 2007
Referierte Publikation:Nein
In SCOPUS:Nein
In ISI Web of Science:Nein
Seitenanzahl:43
Name der Reihe:Technical Report
Status:veröffentlicht
Stichwörter:SAR, radar, tomography, Polinsar, Pol-InSAR, data acquisition, foliage cover, target detection
HGF - Forschungsbereich:Verkehr und Weltraum (alt)
HGF - Programm:Weltraum (alt)
HGF - Programmthema:W EO - Erdbeobachtung
DLR - Schwerpunkt:Weltraum
DLR - Forschungsgebiet:W EO - Erdbeobachtung
DLR - Teilgebiet (Projekt, Vorhaben):W - Vorhaben Flugzeug-SAR (alt)
Standort: Oberpfaffenhofen
Institute & Einrichtungen:Institut für Hochfrequenztechnik und Radarsysteme
Institut für Hochfrequenztechnik und Radarsysteme > SAR-Technologie
Hinterlegt von: Jens Fischer
Hinterlegt am:13 Jun 2007
Letzte Änderung:27 Apr 2009 13:52

Nur für Mitarbeiter des Archivs: Kontrollseite des Eintrags

Blättern
Suchen
Hilfe & Kontakt
Informationen
electronic library verwendet EPrints 3.3.12
Copyright © 2008-2013 Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR). Alle Rechte vorbehalten.