elib
DLR-Header
DLR-Logo -> http://www.dlr.de
DLR Portal Home | Impressum | Kontakt | English
Schriftgröße: [-] Text [+]

Schlaf und Leistungsfähigkeit: Sensumotorik - Koordination

Samel, Alexander (2006) Schlaf und Leistungsfähigkeit: Sensumotorik - Koordination. In: Kompendium Schlafmedizin für Ausbildung, Klinik und Praxis, XV - 1.2.1.2 Ecomed. Seiten 1-4.

Dieses Archiv kann nicht den gesamten Text zur Verfügung stellen.

Kurzfassung

Die Auswirkungen von Schlafstörungen, insbesondere erhebliche Schlafverkürzungen, führen zu einer Erhöhung der Tagesmüdigkeit und zu einer Beeinträchtigung der sensumotorischen Leistung. Die durch die unterschiedliche Art der Leistungsmessungen erfassbaren Einbußen in der Leistung lassen sich mit anderen Einflussfaktoren (z.B. Alkohol) vergleichen. Ein akut andauernder partieller Schlafentzug von 4-5 Stunden verschlechtert einfache Funktionsleistungen des Gehirns nach 3-4 Tagen, komplexe, anspruchsvolle und koordinierende Sinnes- und Gehirnleistungen dagegen schon nach einer Nacht. Auch eine habituelle geringe Schlafverkürzung (1-2 Stunden) kann eine Leistungsminderung ergeben. Bei komplexen Tätigkeiten sollten die leistungsreduzierenden Wirkungen von Schlafentzug beachtet werden und Gegenmaßnahmen erfolgen.

Dokumentart:Beitrag in einem Lehr- oder Fachbuch
Titel:Schlaf und Leistungsfähigkeit: Sensumotorik - Koordination
Autoren:
AutorenInstitution oder E-Mail-Adresse der Autoren
Samel, AlexanderNICHT SPEZIFIZIERT
Datum:März 2006
Erschienen in:Kompendium Schlafmedizin für Ausbildung, Klinik und Praxis, XV - 1.2.1.2
Referierte Publikation:Ja
In ISI Web of Science:Nein
Seitenbereich:Seiten 1-4
Herausgeber:
HerausgeberInstitution und/oder E-Mail-Adresse der Herausgeber
Schulz, H.NICHT SPEZIFIZIERT
et al., NICHT SPEZIFIZIERT
Verlag:Ecomed
Status:veröffentlicht
Stichwörter:Schlaf, Schlafstörungen, Schlafentzug, sensumotorische Leistung, Leistungstests, Koordinationsaufgaben
HGF - Forschungsbereich:Verkehr und Weltraum (alt)
HGF - Programm:Luftfahrt
HGF - Programmthema:L SF - Sichere und effiziente Luftverkehrsführung (alt)
DLR - Schwerpunkt:Luftfahrt
DLR - Forschungsgebiet:L SF - Sichere und effiziente Luftverkehrsführung
DLR - Teilgebiet (Projekt, Vorhaben):L - Faktor Mensch und Sicherheit in der Luftfahrt
Standort: Köln-Porz
Institute & Einrichtungen:Institut für Luft- und Raumfahrtmedizin > Flugphysiologie
Hinterlegt von: Louise Mawet
Hinterlegt am:28 Feb 2007
Letzte Änderung:27 Apr 2009 13:31

Nur für Mitarbeiter des Archivs: Kontrollseite des Eintrags

Blättern
Suchen
Hilfe & Kontakt
Informationen
electronic library verwendet EPrints 3.3.12
Copyright © 2008-2013 Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR). Alle Rechte vorbehalten.