elib
DLR-Header
DLR-Logo -> http://www.dlr.de
DLR Portal Home | Impressum | Kontakt | English
Schriftgröße: [-] Text [+]

Automatische Auswertung von Fernerkundungsdaten als Grundlage einer standardisierten Strukturanalyse

Borg, Erik und Fichtelmann, Bernd und Günther, Adolf (2004) Automatische Auswertung von Fernerkundungsdaten als Grundlage einer standardisierten Strukturanalyse. In: Landschaftsstruktur im Kontext von naturräumlicher Vorprägung und Nutzung - Datengrundlagen, Methoden und Anwendungen IÖR-Schriften, 43. Sächsischer Druck- und Verlagshaus AG. ISBN 3-933053-24-2.

Dieses Archiv kann nicht den gesamten Text zur Verfügung stellen.

Kurzfassung

Die Umsetzung der im Rahmen internationaler und/oder nationaler Berichtpflichten vereinbarten Ziele macht eine flächendeckende Kontrolle, zeitlich aktuelle Dokumentation und präzise Analyse der regionalen anthropogen verursachten Veränderungen der Umwelt notwendig. Sowohl das wachsende Informationsbedürfnis der Gesellschaft als auch das stetig steigende Datenaufkommen setzen die effektive und systematische Extraktion thematischer Informationen voraus. Mit Hilfe der Fernerkundung, der Landschaftsstrukturanalyse, der integrativen Modellierung (z. B. Habitat-, Landschaftsmodellierung) und der Dokumentation selektiver Strukturmaße ist es möglich, grundsätzliche und schnell ablaufende Veränderungen in der Landschaft auf meso- bis makroskaligem Niveau mit hinreichender räumlicher sowie temporärer Auflösung und Homogenität zu verfolgen. Insbesondere multispektrale Daten beinhalten ein Informationspotenzial, das die wertfreie und aktuelle quantitative Aussage zum Zustand und den Veränderungen eines Ökosystems im Hinblick auf komplexe umweltpolitische Zielfunktion erlaubt. Um die multitemporale Vergleichbarkeit von Ergebnissen zu sichern, muss eine automatisierte und standardisierte Auswertung zur Anwendung kommen. Unter dieser Voraussetzung können Informationen zur Landschaftsstruktur abgeleitet werden, denen beispielsweise eine Indikatorfunktion zur Beschreibung der Stabilität oder Instabilität, Homogenität oder Heterogenität, Monotonie oder Vernetzung einer Landschaft und deren Elementen (Biotope, Habitate) zukommen kann. Die standardisierte und automatische Bearbeitung von Fernerkundungsdaten auf einem weitgehend physikalischen Niveau ermöglicht unter anderem eine objektive Untersuchung verschiedenster Strukturmaße und deren Wirkung im Rahmen von Bewertungssimulationen unter naturschutzfachlichen Aspekten. Durch die Entwicklung weiterer thematischer Prozessoren zur Landschafts- und/oder Strukturanalyse lässt sich die automatische Verarbeitung von Fernerkundungsdaten beträchtlich erweitern. Im Ergebnis können verschiedenen Nutzern Fernerkundungsdatenprodukte zum Beispiel für weiterführende Biotop- und Habitatanalysen unter unterschiedlichen jahreszeitlichen und überjahreszeitlichen Bedingungen bereitgestellt werden.

Dokumentart:Beitrag im Sammelband
Zusätzliche Informationen: LIDO-Berichtsjahr=2004,
Titel:Automatische Auswertung von Fernerkundungsdaten als Grundlage einer standardisierten Strukturanalyse
Autoren:
AutorenInstitution oder E-Mail-Adresse der Autoren
Borg, ErikNICHT SPEZIFIZIERT
Fichtelmann, BerndNICHT SPEZIFIZIERT
Günther, AdolfNICHT SPEZIFIZIERT
Datum:2004
Erschienen in:Landschaftsstruktur im Kontext von naturräumlicher Vorprägung und Nutzung - Datengrundlagen, Methoden und Anwendungen
Referierte Publikation:Ja
In ISI Web of Science:Nein
Band:43
Herausgeber:
HerausgeberInstitution und/oder E-Mail-Adresse der Herausgeber
Walz, U.; Lutze, G.; Schultz, A.; Syrbe, R.-U. Leibnitz-Institut für ökologische Raumentwicklung e.V. Prof. Dr. Bernhard Müller Weberplatz 1 D-01217 Dresden, NICHT SPEZIFIZIERT
Verlag:Sächsischer Druck- und Verlagshaus AG
Name der Reihe:IÖR-Schriften
ISBN:3-933053-24-2
Status:veröffentlicht
Stichwörter:Fernerkundung, Automatisierung, Klassifkation, Biotop, Habitat
HGF - Forschungsbereich:Verkehr und Weltraum (alt)
HGF - Programm:Weltraum (alt)
HGF - Programmthema:W EO - Erdbeobachtung
DLR - Schwerpunkt:Weltraum
DLR - Forschungsgebiet:W EO - Erdbeobachtung
DLR - Teilgebiet (Projekt, Vorhaben):W - Vorhaben Geowissenschaftl. Fernerkundungs- und GIS-Verfahren (alt)
Standort: Oberpfaffenhofen
Institute & Einrichtungen:Deutsches Fernerkundungsdatenzentrum
Hinterlegt von: elib DLR-Beauftragter
Hinterlegt am:07 Jul 2006
Letzte Änderung:06 Jan 2010 12:21

Nur für Mitarbeiter des Archivs: Kontrollseite des Eintrags

Blättern
Suchen
Hilfe & Kontakt
Informationen
electronic library verwendet EPrints 3.3.12
Copyright © 2008-2013 Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR). Alle Rechte vorbehalten.