elib
DLR-Header
DLR-Logo -> http://www.dlr.de
DLR Portal Home | Impressum | Kontakt | English
Schriftgröße: [-] Text [+]

Erste Hochgeschwindigkeitsaufprall-Experimente mit einer neuartigen Impact-Kraftmessvorrichtung

Ritt, Stefan Andreas (2006) Erste Hochgeschwindigkeitsaufprall-Experimente mit einer neuartigen Impact-Kraftmessvorrichtung. DLR-Interner Bericht. DLR-IB 435-2006/42. (nicht veröffentlicht)

Dieses Archiv kann nicht den gesamten Text zur Verfügung stellen.

Kurzfassung

Die Anfang 2006 installierte neue Beschussanlage des DLR BK wurde u. a. mit einer 200 mm Kaliber Gaskanone ausgerüstet. Diese ist geeignet größere Projektile (bislang bis zu 2.0 kg schwere) auf hohe Geschwindigkeiten (bislang bis 250m/s) zu beschleunigen. Dieses Kaliber wurde mit einer Vorrichtung ausgerüstet geliefert, die es erlaubt Dehnungspulse aufgrund des Aufpralls aufzuzeichnen. Daraus sollen die Kräfte und die Aufprallenergie eines Aufpralls zurückverfolgt werden. Der vorliegende Bericht dokumentiert erste Versuchsergebnisse und die Kalibrierung der Messeinrichtung.

Dokumentart:Berichtsreihe (DLR-Interner Bericht)
Titel:Erste Hochgeschwindigkeitsaufprall-Experimente mit einer neuartigen Impact-Kraftmessvorrichtung
Autoren:
AutorenInstitution oder E-Mail-Adresse der Autoren
Ritt, Stefan AndreasNICHT SPEZIFIZIERT
Datum:2006
Status:nicht veröffentlicht
Stichwörter:Hochgeschwindigkeitsaufprall, HVI, Kraftpuls, Impact-Messung
HGF - Forschungsbereich:Verkehr und Weltraum (alt)
HGF - Programm:Luftfahrt
HGF - Programmthema:Starrflügler
DLR - Schwerpunkt:Luftfahrt
DLR - Forschungsgebiet:L AR - Starrflüglerforschung
DLR - Teilgebiet (Projekt, Vorhaben):L - Strukturen & Werkstoffe
Standort: Stuttgart
Institute & Einrichtungen:Institut für Bauweisen- und Konstruktionsforschung > Strukturelle Integrität
Hinterlegt von: Stefan Andreas Ritt
Hinterlegt am:28 Dez 2006
Letzte Änderung:14 Jan 2010 23:54

Nur für Mitarbeiter des Archivs: Kontrollseite des Eintrags

Blättern
Suchen
Hilfe & Kontakt
Informationen
electronic library verwendet EPrints 3.3.12
Copyright © 2008-2013 Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR). Alle Rechte vorbehalten.