elib
DLR-Header
DLR-Logo -> http://www.dlr.de
DLR Portal Home | Impressum | Kontakt | English
Schriftgröße: [-] Text [+]

Ein Finite-Volumen Verfahren mit Flußbilanzspaltung zur numerischen Strömungssimulation

Rossow, C.-C. (1995) Ein Finite-Volumen Verfahren mit Flußbilanzspaltung zur numerischen Strömungssimulation. Habilitation. DLR-Forschungsbericht. 95-34, 162 S.

Dieses Archiv kann nicht den gesamten Text zur Verfügung stellen.

Kurzfassung

Es wird ein Zelleneckpunkt-Upwindverfahren in Finite-Volumen Formulierung zur Lösung der Euler- und Navier-Stokes-Gleichungen entwickelt. Das Schema weist bei Erreichen des stationären Zustandes sowohl für reibungslose als auch für reibungsbehaftete Strömungen eine Genauigkeit von zweiter Ordnung auf. Beispielsrechnungen zeigen, daß das Verfahren bereits auf großen Netzen Lösungen von gleicher Genauigkeit liefert wie ein zentrales Schema auf feineren Netzen.

Dokumentart:Berichtsreihe (DLR-Forschungsbericht, Habilitation)
Zusätzliche Informationen: LIDO-Berichtsjahr=1995,
Titel:Ein Finite-Volumen Verfahren mit Flußbilanzspaltung zur numerischen Strömungssimulation
Autoren:
AutorenInstitution oder E-Mail-Adresse der Autoren
Rossow, C.-C.NICHT SPEZIFIZIERT
Datum:1995
Seitenanzahl:162
Status:veröffentlicht
Stichwörter:Finite Volumen-Verfahren, Zelleneckpunkt-Upwindverfahren, Euler- und Navier-Stokes-Gleichungen
HGF - Forschungsbereich:Verkehr und Weltraum (alt)
HGF - Programm:Luftfahrt
HGF - Programmthema:keine Zuordnung
DLR - Schwerpunkt:Luftfahrt
DLR - Forschungsgebiet:L ST - Starrflüglertechnologien
DLR - Teilgebiet (Projekt, Vorhaben):L - Konzepte & Integration
Standort: Köln-Porz , Braunschweig , Göttingen
Institute & Einrichtungen:Institut für Aerodynamik und Strömungstechnik > Institut für Entwurfsaerodynamik
Hinterlegt von: elib DLR-Beauftragter
Hinterlegt am:03 Apr 2006
Letzte Änderung:27 Apr 2009 10:06

Nur für Mitarbeiter des Archivs: Kontrollseite des Eintrags

Blättern
Suchen
Hilfe & Kontakt
Informationen
electronic library verwendet EPrints 3.3.12
Copyright © 2008-2013 Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR). Alle Rechte vorbehalten.