elib
DLR-Header
DLR-Logo -> http://www.dlr.de
DLR Portal Home | Impressum | Kontakt | English
Schriftgröße: [-] Text [+]

Theoretische Transitionsvorhersage auf SCT-Tragflaechen mit Ueberschallvorderkante

Stilla, J. (1994) Theoretische Transitionsvorhersage auf SCT-Tragflaechen mit Ueberschallvorderkante. 9. DGLR/STAB Symposium 1994, Tagungsband.

Dieses Archiv kann nicht den gesamten Text zur Verfügung stellen.

Kurzfassung

Tragfluegel zukuenftiger Ueberschallverkehrsflugzeuge (Supersonic Commercial Transport, SCT) haben, wenn konventionell entworfen, ueberwiegend abgerundete Unterschallvorderkanten (UVK). Der Vorteil der runden UVK besteht in der durch die Umstroemung entstehende, widerstandsreduzierende Saugkraft. Bezueglich Laminarisierung sind jedoch Nachteile denkbar, da Transition an der Anlegelinie als auch Querstroemungsinstabliltaeten umso schwerer beherrschbar sind, je groesser die Vorderkantenpfeilung ** ist. Dies gilt umso mehr, wenn man bedenkt, dass realistische Reynoldszahlen fuer SCT im Reiseflug von der Groessenordnung 200X10**6 sind. Vom Standpunkt der Laminarhaltung ist es daher sinnvoll, alternative Konzepte zu untersuchen. Diesbezueglich ist ein Fluegel mit scharfer Ueberschallvorderkante (UEVK) denkbar. Da die Vorderkante (VK) im Auslegungspunkt nicht umstroemt wird, entfaellt zwar die Saugkraft, die Transitionsproblematik an einer Anlegelinie besteht jedoch nicht.

Dokumentart:Konferenzbeitrag (Paper)
Zusätzliche Informationen: institution=AG Stab, DGLR, LIDO-Berichtsjahr=1994, pages=6,
Titel:Theoretische Transitionsvorhersage auf SCT-Tragflaechen mit Ueberschallvorderkante
Autoren:
AutorenInstitution oder E-Mail-Adresse der Autoren
Stilla, J.NICHT SPEZIFIZIERT
Datum:1994
Status:veröffentlicht
Stichwörter:Supersonic Commercial Transport, Ueberschallvorderkante, Wellenreiter, Querstroemungsinstabilitaet, TWG, linear, lokale Stabilitaet, e**N-Methode
Veranstaltungstitel:9. DGLR/STAB Symposium 1994, Tagungsband
HGF - Forschungsbereich:NICHT SPEZIFIZIERT
HGF - Programm:Luftfahrt
HGF - Programmthema:keine Zuordnung
DLR - Schwerpunkt:NICHT SPEZIFIZIERT
DLR - Forschungsgebiet:L ST - Starrflüglertechnologien
DLR - Teilgebiet (Projekt, Vorhaben):W - Zukünftige Raumtransporter - Entwurf und Simulationsmethoden für Raumtransporter (alt)
Standort: Köln-Porz , Braunschweig , Göttingen
Institute & Einrichtungen:Institut für Aerodynamik und Strömungstechnik > Institut für Entwurfsaerodynamik
Hinterlegt von: elib DLR-Beauftragter
Hinterlegt am:03 Apr 2006
Letzte Änderung:27 Apr 2009 10:05

Nur für Mitarbeiter des Archivs: Kontrollseite des Eintrags

Blättern
Suchen
Hilfe & Kontakt
Informationen
electronic library verwendet EPrints 3.3.12
Copyright © 2008-2013 Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR). Alle Rechte vorbehalten.