elib
DLR-Header
DLR-Logo -> http://www.dlr.de
DLR Portal Home | Impressum | Kontakt | English
Schriftgröße: [-] Text [+]

Ein Modellrepraesentationsverfahren unter Verwendung der Cauchyschen Integralformel zur Ermittlung der Wandinterferenzen in geschlitzten Messstrecken.

Raddatz, J. (1990) Ein Modellrepraesentationsverfahren unter Verwendung der Cauchyschen Integralformel zur Ermittlung der Wandinterferenzen in geschlitzten Messstrecken. DLR-Interner Bericht. 129-90/26, 100 S.

Dieses Archiv kann nicht den gesamten Text zur Verfügung stellen.

Kurzfassung

Fuer zweidimensionale Windkanalkorrekturen existiert am Institut fuer Entwurfsaerodynamik der DLR ein Wanddruckkorrekturverfahren nach der Cauchyschen Integralformel. Als Eingabedaten werden Richtung und Betrag der Stroemgeschwindigkeiten bzw. die Stoergeschwindigkeiten u und v entlang einer geschlossenen Berandung benoetigt. Fuer Windkanaele mit geschlitzten Messstreckenwaenden bestehen grosse Schwierigkeiten in der Ermittlung dieser Geschwindigkeiten, insbesondere in der Bestimmung der Querkomponente v. Zur Zeit werden bei der DLR Braunschweig drei verschiedene Verfahren untersucht: 1) Berechnung der Abwindverteilung v entlang der Messstreckenwaende a us dengemessenen Wand- und Profilabdruecken mit Hilfe eines "Model lrepraesentationsverfahrens. 2) Berechnung der v-Verteilung aus den gemessenen statischen Druckdif ferenzen im Stroemungsfeld laengs zweier Linien parallel zu den Wa enden. Die Erfassung der Druckdifferenzen erfolgt mittels einer Me ssschiene. 3) Bestimmung der Geschwindigkeitskomponente v aus dem mittels einer verschiebbaren Winkelsonde gemessenen Stroemungswinkel. Gegenstand des Verfahrens erfolgt an theoretisch ermittelten Beispielen und durch die Gegenueberstellung mit den anderen, oben genannten Randwertmessmethoden. Durch einen Vergleich mit anderen Korrekturverfahren wird nachgewiesen, dass die Resultate des Wanddruckkorrekturverfahrens mit Modellrepraesentation innerhalb der Brandbreite der entsprechenden Korrekturergebnisse liegen.

Dokumentart:Berichtsreihe (DLR-Interner Bericht)
Zusätzliche Informationen: LIDO-Berichtsjahr=1990,
Titel:Ein Modellrepraesentationsverfahren unter Verwendung der Cauchyschen Integralformel zur Ermittlung der Wandinterferenzen in geschlitzten Messstrecken.
Autoren:
AutorenInstitution oder E-Mail-Adresse der Autoren
Raddatz, J.NICHT SPEZIFIZIERT
Datum:1990
Seitenanzahl:100
Status:veröffentlicht
Stichwörter:Windkanalkorrektur, Wandinterferenz, Modellrepraesentation, Wanddruck interferenz
HGF - Forschungsbereich:NICHT SPEZIFIZIERT
HGF - Programm:keine Zuordnung
HGF - Programmthema:keine Zuordnung
DLR - Schwerpunkt:NICHT SPEZIFIZIERT
DLR - Forschungsgebiet:keine Zuordnung
DLR - Teilgebiet (Projekt, Vorhaben):L - Systeme & Kabine
Standort: Köln-Porz , Braunschweig , Göttingen
Institute & Einrichtungen:Institut für Aerodynamik und Strömungstechnik > Institut für Entwurfsaerodynamik
Hinterlegt von: elib DLR-Beauftragter
Hinterlegt am:03 Apr 2006
Letzte Änderung:27 Apr 2009 10:04

Nur für Mitarbeiter des Archivs: Kontrollseite des Eintrags

Blättern
Suchen
Hilfe & Kontakt
Informationen
electronic library verwendet EPrints 3.3.12
Copyright © 2008-2013 Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR). Alle Rechte vorbehalten.