elib
DLR-Header
DLR-Logo -> http://www.dlr.de
DLR Portal Home | Impressum | Kontakt | English
Schriftgröße: [-] Text [+]

Experimentelle und theoretische Untersuchung der goniospektrophotometrischen Eigenschaften regolithartiger Proben in den Spektralbereichen UV, VIS und NIR

Oehler, A. (1996) Experimentelle und theoretische Untersuchung der goniospektrophotometrischen Eigenschaften regolithartiger Proben in den Spektralbereichen UV, VIS und NIR. Dissertation. DLR-Forschungsbericht. 96-14, 268 S.

Dieses Archiv kann nicht den gesamten Text zur Verfügung stellen.

Kurzfassung

Die spektral winkelabhaengige Reflexion (BRDF) von 9 Analogmaterialien fuer planetare Regolithe im UV, VIS und NIR wird vermessen und analysiert. Der Spektralbereich reicht von 295 nm bis 1105 nm, die spektrale Aufloesung betraegt 10 nm und 20 nm. Die von Lampe und Detektor eingenommenen Winkel betragen jeweils 3 Grad. Die Messungen fanden in der Einfallsebene, bei einem Einfallswinkel von 45 Grad und unter Ausfallswinkeln von -65 Grad bis 65 Grad statt.Die 9 untersuchten Proben bestehen aus Gesteins- und Mineralpulvern, die bezueglich Material, Korngroessenverteilung und Porositaet als Analogmaterialien fuer die realen planetaren Regolithoberflaechen angesehen werden koennen. Die Korngroessen der Proben liegen zwischen <20 muem und 500 muem. Die Probenmaterialien sind anorthositischer und tholeitischer Basalt, Dunit vermischt mit Kohlenstoff, der Meteorit Murchison, Kerogen, Quarz und Olivin ( drei Korngroessen). Das Messinstrument ist ein neues Goniospektrometer. Auf die Messdaten wird die photometrische Funktion von Hapke angewandt. Die resultierenden spektralen Modellparameter werden analysiert und mit Fernerkundungsdaten der lunaren Oberflaeche verglichen. Als Ergebnis wird einerseits die Modellfunktion selbst ueberprueft, andererseits der Streuprozess in Regolithen analysiert.

Dokumentart:Berichtsreihe (DLR-Forschungsbericht, Dissertation)
Zusätzliche Informationen: LIDO-Berichtsjahr=1996,
Titel:Experimentelle und theoretische Untersuchung der goniospektrophotometrischen Eigenschaften regolithartiger Proben in den Spektralbereichen UV, VIS und NIR
Autoren:
AutorenInstitution oder E-Mail-Adresse der Autoren
Oehler, A.NICHT SPEZIFIZIERT
Datum:1996
Seitenanzahl:268
Status:veröffentlicht
Stichwörter:Geophysik, Fernerkundung, Planetologie, Geologie, Mineralogie, Radiometrie, Goniospektronomie, Photometrie, diffuse Reflexion, Reflexionsspektroskopie, optische Spektroskopie, BRDF, Regolith, Streuprozess, photometrisches Modell, Hapke
HGF - Forschungsbereich:Verkehr und Weltraum (alt)
HGF - Programm:Weltraum (alt)
HGF - Programmthema:W EW - Erforschung des Weltraums
DLR - Schwerpunkt:Weltraum
DLR - Forschungsgebiet:W EW - Erforschung des Weltraums
DLR - Teilgebiet (Projekt, Vorhaben):NICHT SPEZIFIZIERT
Standort: Berlin-Adlershof
Institute & Einrichtungen:Institut für Planetenforschung > Institut für Planetenerkundung
Hinterlegt von: elib DLR-Beauftragter
Hinterlegt am:02 Apr 2006
Letzte Änderung:27 Apr 2009 09:49

Nur für Mitarbeiter des Archivs: Kontrollseite des Eintrags

Blättern
Suchen
Hilfe & Kontakt
Informationen
electronic library verwendet EPrints 3.3.12
Copyright © 2008-2013 Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR). Alle Rechte vorbehalten.