elib
DLR-Header
DLR-Logo -> http://www.dlr.de
DLR Portal Home | Impressum | Kontakt | English
Schriftgröße: [-] Text [+]

Laboratory simulation of cometary processes

Grün, E. und Bar-Nun, A. und Benkhoff, J. und Bischoff, A. und Düren, H. und Hellmann, H. und Hesselbarth, P. und Hsiung, P. und Keller, H. U. und Klinger, J.) und Knölker, J. und Kochan, H. und Kohl, H. und Kölzer, G. und Krankowsky, D. und Lämmerzahl, P. und Mauersberger, K. und Neukum, G. und Oehler, A. und Ratke, L. und Roessler, K. und Schwehm, G. und Spohn, T. und Stöffler, D. und Thiel, K. (1991) Laboratory simulation of cometary processes. In: Comets in the Post-Halley Era Kluwer Academic Publishers. Seiten 277-297.

Dieses Archiv kann nicht den gesamten Text zur Verfügung stellen.

Kurzfassung

In situ observations of comet Halley provided the first photographs of a cometary nucleus and yielded information about its environment, including the emitted gas and dust. The relation between these measurements and properties of and processes on the nucleus is established by theoretical modelling, while laboratory experiments may provide some of the physical parameters needed. In addition, laboratory tests can stimulatenew ideas for processes that may be relevant to cometary physics. Processes to be studied in detail by large-scale laboratory experiments may include: (1) heat transport phenomena during sublimation of porous ice-dust mixtures, (2) material modification and chemical fractionation caused by the sublimation processes, (3)buildup and destruction of dust mantles, (4) detailed studies of gas release from mixtures of volatile ices, and (5) the investigation of ice and dust particle release mechanism. The KOSI-team (Kometensimulation) carried out sublima- tion experiments with ice-mineral mixtures in a large Space Simu- lator. During initial experiments, cylindrical samples of 30-cm diameter and 15-cm thickness were irradiated with up to 2700-W/m2 light energy. The samples constited of water-ice or water- and CO2-ice mineral mixtures. The experiments showed the importance of advection for heat transport into the interior. It was found that the sublimation of CO2 advances into the sample at a higher speed than that of water vapor release. Therefore, emission of volatile gases responded to insolation changes with a time lag of several hours. The ratio of the emitted gas species, as well as the dust- to-gas ratio, differs significantly from the values within the sample. A partly permeable refractory mantle of minerals and carbonaceous material developed with time. Dust and ice particle emission has been observed to occur from irradiated dirty ices as well as from dust mantles.

Dokumentart:Beitrag in einem Lehr- oder Fachbuch
Zusätzliche Informationen: LIDO-Berichtsjahr=1991,
Titel:Laboratory simulation of cometary processes
Autoren:
AutorenInstitution oder E-Mail-AdresseAutoren-ORCID
Grün, E.MPI für Kernphysik, HeidelbergNICHT SPEZIFIZIERT
Bar-Nun, A.Dept. of Geophysics and Planetary Sciences, Tel Aviv University, IsraelNICHT SPEZIFIZIERT
Benkhoff, J.Institut für Planetologie, Univ. MünsterNICHT SPEZIFIZIERT
Bischoff, A.Institut für Planetologie, Univ. MünsterNICHT SPEZIFIZIERT
Düren, H.Institut für Planetologie, Univ. MünsterNICHT SPEZIFIZIERT
Hellmann, H.NICHT SPEZIFIZIERTNICHT SPEZIFIZIERT
Hesselbarth, P.MPI für Kernphysik, HeidelbergNICHT SPEZIFIZIERT
Hsiung, P.Institut für Chemie I, KFA JülichNICHT SPEZIFIZIERT
Keller, H. U.MPI für Aeronomie, Katlenburg-LindauNICHT SPEZIFIZIERT
Klinger, J.)Laboratoire de Glaciologie et Géophysique de l'Environnement, Saint-Martin-d'Heres, FranceNICHT SPEZIFIZIERT
Knölker, J.Institut für Planetologie, Univ. MünsterNICHT SPEZIFIZIERT
Kochan, H.NICHT SPEZIFIZIERTNICHT SPEZIFIZIERT
Kohl, H.MPI für Kernphysik, HeidelbergNICHT SPEZIFIZIERT
Kölzer, G.Abt. Nuklearchemie, Universität zu KölnNICHT SPEZIFIZIERT
Krankowsky, D.MPI für Kernphysik, HeidelbergNICHT SPEZIFIZIERT
Lämmerzahl, P.MPI für Kernphysik, HeidelbergNICHT SPEZIFIZIERT
Mauersberger, K.MPI für Kernphysik, HeidelbergNICHT SPEZIFIZIERT
Neukum, G.NICHT SPEZIFIZIERTNICHT SPEZIFIZIERT
Oehler, A.NICHT SPEZIFIZIERTNICHT SPEZIFIZIERT
Ratke, L.NICHT SPEZIFIZIERTNICHT SPEZIFIZIERT
Roessler, K.Institut für Chemie I, KFA JülichNICHT SPEZIFIZIERT
Schwehm, G.Space Science Department of ESA, ESTECNICHT SPEZIFIZIERT
Spohn, T.Institut für Planetologie, Univ. MünsterNICHT SPEZIFIZIERT
Stöffler, D.Institut für Planetologie, Univ. MünsterNICHT SPEZIFIZIERT
Thiel, K.Abt. Nuklearchemie, Universität zu KölnNICHT SPEZIFIZIERT
Datum:1991
Erschienen in:Comets in the Post-Halley Era
Referierte Publikation:Ja
In Open Access:Nein
In SCOPUS:Nein
In ISI Web of Science:Nein
Band:1
Seitenbereich:Seiten 277-297
Herausgeber:
HerausgeberInstitution und/oder E-Mail-Adresse der Herausgeber
R. L. Newburn, NICHT SPEZIFIZIERT
Jr. et al., NICHT SPEZIFIZIERT
Verlag:Kluwer Academic Publishers
Status:veröffentlicht
HGF - Forschungsbereich:Verkehr und Weltraum (alt)
HGF - Programm:keine Zuordnung
HGF - Programmthema:keine Zuordnung
DLR - Schwerpunkt:Weltraum
DLR - Forschungsgebiet:keine Zuordnung
DLR - Teilgebiet (Projekt, Vorhaben):NICHT SPEZIFIZIERT
Standort: Oberpfaffenhofen
Institute & Einrichtungen:Institut für Optoelektronik
Hinterlegt von: DLR-Beauftragter, elib
Hinterlegt am:02 Apr 2006
Letzte Änderung:27 Apr 2009 09:34

Nur für Mitarbeiter des Archivs: Kontrollseite des Eintrags

Blättern
Suchen
Hilfe & Kontakt
Informationen
electronic library verwendet EPrints 3.3.12
Copyright © 2008-2013 Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR). Alle Rechte vorbehalten.