elib
DLR-Header
DLR-Logo -> http://www.dlr.de
DLR Portal Home | Impressum | Kontakt | English
Schriftgröße: [-] Text [+]

Ermittlung der Radarreichweite bei RCS-Fluktuationen. Teil I: Grundlagen.

Friess, W. (1996) Ermittlung der Radarreichweite bei RCS-Fluktuationen. Teil I: Grundlagen. DLR-Interner Bericht. 551-1/96, 74 S.

Dieses Archiv kann nicht den gesamten Text zur Verfügung stellen.

Kurzfassung

Ausgehend von der Radargleichung wird die Berechnung der Radarreichweite und Einfluesse darauf diskutiert. Die Entdeckung fluktuierender Targets wird ausfuehrlich besprochen. Zu ihrer Beschreibung werden Konzepte der Statistik eingefuehrt. Fuer verschiedene Target-Modelle werden die Entdeckungswahrscheinlichkeiten mit quadratischem Detektor und zugehoerige Rechenverfahren angegeben. Ein Konzept fuer den Ausbau des Reichweitenmodells wird besprochen.

Dokumentart:Berichtsreihe (DLR-Interner Bericht)
Zusätzliche Informationen: LIDO-Berichtsjahr=1996,
Titel:Ermittlung der Radarreichweite bei RCS-Fluktuationen. Teil I: Grundlagen.
Autoren:
AutorenInstitution oder E-Mail-Adresse der Autoren
Friess, W.NICHT SPEZIFIZIERT
Datum:1996
Seitenanzahl:74
Status:veröffentlicht
Stichwörter:Target-Fluktuationen, Entdeckungswahrscheinlichkeit, Radarreichweite, Statistik von Daten
HGF - Forschungsbereich:NICHT SPEZIFIZIERT
HGF - Programm:Weltraum (alt)
HGF - Programmthema:W EO - Erdbeobachtung
DLR - Schwerpunkt:NICHT SPEZIFIZIERT
DLR - Forschungsgebiet:W EO - Erdbeobachtung
DLR - Teilgebiet (Projekt, Vorhaben):NICHT SPEZIFIZIERT
Standort: Oberpfaffenhofen
Institute & Einrichtungen:Institut für Hochfrequenztechnik
Hinterlegt von: elib DLR-Beauftragter
Hinterlegt am:02 Apr 2006
Letzte Änderung:27 Apr 2009 09:04

Nur für Mitarbeiter des Archivs: Kontrollseite des Eintrags

Blättern
Suchen
Hilfe & Kontakt
Informationen
electronic library verwendet EPrints 3.3.12
Copyright © 2008-2013 Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR). Alle Rechte vorbehalten.