elib
DLR-Header
DLR-Logo -> http://www.dlr.de
DLR Portal Home | Impressum | Kontakt | English
Schriftgröße: [-] Text [+]

Fernerkundung der Umwelt mit Mikrowellensensoren.

Gruener, K. (1994) Fernerkundung der Umwelt mit Mikrowellensensoren. Jubilaeumsveranstaltung "100 Jahre Ingenieursausbildung in Ilmenau", 23.6.94..

Dieses Archiv kann nicht den gesamten Text zur Verfügung stellen.

Kurzfassung

Nach der Bestimmung der Begriffe "Umwelt" und Mikrowellensensoren" wird die Frage "warum Mikrowellensensoren?" beantwortet. Es folgen Erlaeuterungen zu den wichtigsten Baukomponenten von Radar- und Radiometriesystemen. Den Abschluss bilden Messbeispiele, die mit flugzeug- bzw. raumgestuetzten Sensoren (SAR, Mikrowellenlinescanner) gewonnen wurden, bezueglich der Atmosphaere, Landoberflaechen, Meeresoberflaechen und der Krysosphaere.

Dokumentart:Konferenzbeitrag (Vortrag)
Zusätzliche Informationen: LIDO-Berichtsjahr=1994, pages=37,
Titel:Fernerkundung der Umwelt mit Mikrowellensensoren.
Autoren:
AutorenInstitution oder E-Mail-Adresse der Autoren
Gruener, K.NICHT SPEZIFIZIERT
Datum:1994
Status:veröffentlicht
Stichwörter:Aktive Verfahren (Radar), passive Verfahren (Radiometer), relevante Umweltparameter, mikrowellenspezifischePhaenomene, Atmosphaere, Landoberflaechen, Meeresoberflaechen, Krysosphaere, Flugzeugmessbeispiele, Satellitenmessbeispiele
Veranstaltungstitel:Jubilaeumsveranstaltung "100 Jahre Ingenieursausbildung in Ilmenau", 23.6.94.
HGF - Forschungsbereich:NICHT SPEZIFIZIERT
HGF - Programm:Weltraum (alt)
HGF - Programmthema:W EO - Erdbeobachtung
DLR - Schwerpunkt:NICHT SPEZIFIZIERT
DLR - Forschungsgebiet:W EO - Erdbeobachtung
DLR - Teilgebiet (Projekt, Vorhaben):NICHT SPEZIFIZIERT
Standort: Oberpfaffenhofen
Institute & Einrichtungen:Institut für Hochfrequenztechnik
Hinterlegt von: elib DLR-Beauftragter
Hinterlegt am:02 Apr 2006
Letzte Änderung:27 Apr 2009 08:58

Nur für Mitarbeiter des Archivs: Kontrollseite des Eintrags

Blättern
Suchen
Hilfe & Kontakt
Informationen
electronic library verwendet EPrints 3.3.12
Copyright © 2008-2013 Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR). Alle Rechte vorbehalten.