elib
DLR-Header
DLR-Logo -> http://www.dlr.de
DLR Portal Home | Imprint | Contact | Deutsch
Fontsize: [-] Text [+]

Kalibrierung von Radarsystemen mit synthetischer Apertur.

Zink, M. (1993) Kalibrierung von Radarsystemen mit synthetischer Apertur. Uni Hannover, Institut fuer Hochfrequenztechnik, 26.5.93..

Full text not available from this repository.

Abstract

Ziel der Mikrowellenfernerkundung ist die Modellierung des Zusammenhangs zwischen geophysikalischen Parametern und den gemessenen Radarrueckstreukoeffizienten. Fuer derartige quantitative Analysen und die Erstellung und Interpretation von Modellen in den verschiedenen geowissenschaftlichen Disziplinen sind kalibrierte Daten Voraussetzung. Die relative Kalibration sichert die Vergleichbarkeit von nacheinander erfolgten Messungen, waehrend die absolute Kalibrierung den quantitativen Zusammenhang der SAR-Bildintensitaet mit dem Radarrueckstreukoeffizientenherstellt und Angaben ueber die Genauigkeit dieses Zusammenhangs liefert. Die Erfassung und Eliminierung aller systemspezifischen Eigenschaften ermoeglicht die Ermittlung reiner Objektsignaturen.

Document Type:Conference or Workshop Item (Speech)
Additional Information: LIDO-Berichtsjahr=1993,
Title:Kalibrierung von Radarsystemen mit synthetischer Apertur.
Authors:
AuthorsInstitution or Email of Authors
Zink, M.UNSPECIFIED
Date:1993
Status:Published
Keywords:Synthetic Apertur Radar, radiometrische Kalibrierung, polarimetrische Kalibrierung
Event Title:Uni Hannover, Institut fuer Hochfrequenztechnik, 26.5.93.
HGF - Research field:UNSPECIFIED
HGF - Program:Space (old)
HGF - Program Themes:W EO - Erdbeobachtung
DLR - Research area:UNSPECIFIED
DLR - Program:W EO - Erdbeobachtung
DLR - Research theme (Project):UNSPECIFIED
Location: Oberpfaffenhofen
Institutes and Institutions:Institut für Hochfrequenztechnik
Deposited By: elib DLR-Beauftragter
Deposited On:02 Apr 2006
Last Modified:27 Apr 2009 08:51

Repository Staff Only: item control page

Browse
Search
Help & Contact
Informationen
electronic library is running on EPrints 3.3.12
Copyright © 2008-2012 German Aerospace Center (DLR). All rights reserved.