elib
DLR-Header
DLR-Logo -> http://www.dlr.de
DLR Portal Home | Impressum | Kontakt | English
Schriftgröße: [-] Text [+]

Laser in der Umweltmesstechnik in Remote Sensing.

Witte, F. (1992) Laser in der Umweltmesstechnik in Remote Sensing. In: Uebersetzung von: Oil Spill Detection with Imaging Airborne Radar. Springer Verlag, Berlin, ISBN 3-540-55248-0. Seiten 41-45.

Dieses Archiv kann nicht den gesamten Text zur Verfügung stellen.

Kurzfassung

Es werden Experimente mit flugzeuggetragenen abbildenden Radarsensoren zur Detektion von Oelverschmutzungen auf Meeresoberflaechen beschrieben. Anhand von Beispielen wird der Unterschied zwischen einem RAR (Real Aperture Radar) und einem SAR (Synthetic Aperture Radar) dargestellt.

Dokumentart:Beitrag im Sammelband
Zusätzliche Informationen: institution=C. Werner, V. Klein, K. Weber(Internat. Kongress Laser 10, 1991, Muenchen), LIDO-Berichtsjahr=1992, pages=5,
Titel:Laser in der Umweltmesstechnik in Remote Sensing.
Autoren:
AutorenInstitution oder E-Mail-Adresse der Autoren
Witte, F.NICHT SPEZIFIZIERT
Datum:1992
Erschienen in:Uebersetzung von: Oil Spill Detection with Imaging Airborne Radar.
Referierte Publikation:Ja
In ISI Web of Science:Nein
Seitenbereich:Seiten 41-45
Verlag:Springer Verlag, Berlin, ISBN 3-540-55248-0
Status:veröffentlicht
Stichwörter:Synthetic Aperture Radar (SAR), Real Aperture Radar (RAR), Side Looking Airborne Radar (SLAR), Archimedes Experiment
HGF - Forschungsbereich:NICHT SPEZIFIZIERT
HGF - Programm:keine Zuordnung
HGF - Programmthema:keine Zuordnung
DLR - Schwerpunkt:NICHT SPEZIFIZIERT
DLR - Forschungsgebiet:keine Zuordnung
DLR - Teilgebiet (Projekt, Vorhaben):NICHT SPEZIFIZIERT
Standort: Oberpfaffenhofen
Institute & Einrichtungen:Institut für Hochfrequenztechnik
Hinterlegt von: elib DLR-Beauftragter
Hinterlegt am:02 Apr 2006
Letzte Änderung:27 Apr 2009 08:47

Nur für Mitarbeiter des Archivs: Kontrollseite des Eintrags

Blättern
Suchen
Hilfe & Kontakt
Informationen
electronic library verwendet EPrints 3.3.12
Copyright © 2008-2013 Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR). Alle Rechte vorbehalten.