elib
DLR-Header
DLR-Logo -> http://www.dlr.de
DLR Portal Home | Impressum | Kontakt | English
Schriftgröße: [-] Text [+]

Per Schienenkanone ins All (Teil I): Einsatz einer "Electromagnetic Railgun" für suborbitale Höhenforschung

Bozic, Ognjan und Behrens, Jörg (2004) Per Schienenkanone ins All (Teil I): Einsatz einer "Electromagnetic Railgun" für suborbitale Höhenforschung. Raumfahrt Concret, 4-5 (34-35).

[img]
Vorschau
PDF - Requires a PDF viewer such as GSview, Xpdf or Adobe Acrobat Reader
295kB

Kurzfassung

Das Konzept dieses neuartigen Systems sieht den Start von Projektilen vor, die allein mit Hilfe elektromagnetischer Kräfte auf Hyperschall-Geschwindigkeit beschleunigt werden, um dann in einem rein ballistischen Flug oder mit zusätzlichen, integrierten Antrieben die gewünschten Zielhöhen zu erreichen. Das erwartete Leistungsvermögen, gerade im Hinblick auf niedrigere Startkosten und eine sehr hohe Effizienz in Bezug auf das Nutzlastaufkommen, macht dieses System besonders für Raumfahrtanwendungen interessant. Das Konzept dieses neuartigen Systems sieht den Start von Projektilen vor, die allein mit Hilfe elektromagnetischer Kräfte auf Hyperschall-Geschwindigkeit beschleunigt werden, um dann in einem rein ballistischen Flug oder mit zusätzlichen, integrierten Antrieben die gewünschten Zielhöhen zu erreichen. Das erwartete Leistungsvermögen, gerade im Hinblick auf niedrigere Startkosten und eine sehr hohe Effizienz in Bezug auf das Nutzlastaufkommen, macht dieses System besonders für Raumfahrtanwendungen interessant.

Dokumentart:Zeitschriftenbeitrag
Titel:Per Schienenkanone ins All (Teil I): Einsatz einer "Electromagnetic Railgun" für suborbitale Höhenforschung
Autoren:
AutorenInstitution oder E-Mail-Adresse der Autoren
Bozic, OgnjanNICHT SPEZIFIZIERT
Behrens, JörgEADS Space Transportation
Datum:2004
Erschienen in:Raumfahrt Concret
Referierte Publikation:Nein
In SCOPUS:Nein
In ISI Web of Science:Nein
Band:4-5
Status:veröffentlicht
Stichwörter:railgun, aerothermodynamic, suborbital projectile, hypersonic flight
HGF - Forschungsbereich:Verkehr und Weltraum (alt)
HGF - Programm:Weltraum (alt)
HGF - Programmthema:W RP - Raumtransport
DLR - Schwerpunkt:Weltraum
DLR - Forschungsgebiet:W RP - Raumtransport
DLR - Teilgebiet (Projekt, Vorhaben):W - Grundlagen Raumtransport - numerische Verfahren (alt)
Standort: Braunschweig , Göttingen
Institute & Einrichtungen:Institut für Aerodynamik und Strömungstechnik > Raumfahrzeuge
Hinterlegt von: Claudia Grant
Hinterlegt am:20 Jan 2006
Letzte Änderung:12 Dez 2013 20:09

Nur für Mitarbeiter des Archivs: Kontrollseite des Eintrags

Blättern
Suchen
Hilfe & Kontakt
Informationen
electronic library verwendet EPrints 3.3.12
Copyright © 2008-2013 Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR). Alle Rechte vorbehalten.