elib
DLR-Header
DLR-Logo -> http://www.dlr.de
DLR Portal Home | Impressum | Kontakt | English
Schriftgröße: [-] Text [+]

Use of CARSIM in interactive driving simulators

Stöbe, Markus und Schmidt, Andreas (2005) Use of CARSIM in interactive driving simulators. Carsim Seminars and User Conference, 2005-09-22, Braunschweig, Germany.

Dieses Archiv kann nicht den gesamten Text zur Verfügung stellen.

Kurzfassung

How to use MSC carsim for use in an interactive driving simulator. Description of programming interfaces supplied by carsim. First experiences with it.

Dokumentart:Konferenzbeitrag (Vortrag)
Titel:Use of CARSIM in interactive driving simulators
Autoren:
AutorenInstitution oder E-Mail-Adresse der Autoren
Stöbe, MarkusNICHT SPEZIFIZIERT
Schmidt, AndreasSimtec GmbH
Datum:22 September 2005
Referierte Publikation:Nein
In SCOPUS:Nein
In ISI Web of Science:Nein
Status:veröffentlicht
Stichwörter:Fahrsimulator, Motion Cueing, Fahsimulation, Simulation, Fahrdynamik, Carsim, MSC, Mechanical Simulation Corporation, Simtec, Bewegungsplattform
Veranstaltungstitel:Carsim Seminars and User Conference
Veranstaltungsort:Braunschweig, Germany
Veranstaltungsart:internationale Konferenz
Veranstaltungsdatum:2005-09-22
Veranstalter :Mechanical Simulation Corporation, DLR Braunschweig
HGF - Forschungsbereich:Verkehr und Weltraum (alt)
HGF - Programm:Verkehr
HGF - Programmthema:V SH - Verbesserung der Sicherheit im Verkehr (alt)
DLR - Schwerpunkt:Verkehr
DLR - Forschungsgebiet:V SH - Verbesserung der Sicherheit im Verkehr
DLR - Teilgebiet (Projekt, Vorhaben):V - Methodenentwicklung Fahrerassistenzlabor (alt)
Standort: Braunschweig
Institute & Einrichtungen:Institut für Verkehrssystemtechnik > Institut für Verkehrsführung und Fahrzeugsteuerung > Automotive Systeme
Hinterlegt von: Markus Stöbe
Hinterlegt am:10 Jul 2006
Letzte Änderung:27 Apr 2009 04:52

Nur für Mitarbeiter des Archivs: Kontrollseite des Eintrags

Blättern
Suchen
Hilfe & Kontakt
Informationen
electronic library verwendet EPrints 3.3.12
Copyright © 2008-2013 Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR). Alle Rechte vorbehalten.