elib
DLR-Header
DLR-Logo -> http://www.dlr.de
DLR Portal Home | Impressum | Kontakt | English
Schriftgröße: [-] Text [+]

Biomorphe SiSiC-Keramiken für den Einsatz im ballistischen Schutz

Gahr, Michaela und Heidenreich, Bernhard (2005) Biomorphe SiSiC-Keramiken für den Einsatz im ballistischen Schutz. cfi/Ber. DKG, 82 (13). Göller Verlag GmbH, Baden-Baden. ISSN [01739913]

Dieses Archiv kann nicht den gesamten Text zur Verfügung stellen.

Offizielle URL: http://www.cfi.de

Kurzfassung

Leichtbaupanzerungen basierend auf keramischen Werkstoffen bieten eine gute Schutzwirkung bei Beschuss mit Hartkernmunition bei deutlich reduziertem Flächengewicht gegenüber Panzerungen aus Stahl oder Aluminium. Erste Screening-Tests mit biomorphen SiSiC-Keramiken auf der Basis von kommerziellen MDF-Platten (mitteldichte Faserplatten) zeigten eine sehr gute Schutzwirkung bei Einmalbeschuss mit einer Stahlhartkernmunition des Typs 7,62 x 51 mm AP. Die Ergebnisse sind vergleichbar mit herkömmlichen keramischen Schutzsystemen. Untersuchungen am DLR zeigten, dass sich mittels spezieller Presstechnik und anschließendem Hochtemperatur-Prozess, bestehend aus Pyrolyse (bis 1650 °C, Inertgas) und Silicierung (1650 °C, Vakuum), neuartige, biomorphe SiSiC-Keramiken herstellen lassen, die im Vergleich zu biomorphen Keramiken auf MDF-Basis ein deutlich homogeneres Gefüge und einen auf 85 Vol.-% gesteigerten SiC-Anteil aufweisen (MDF basierte Keramiken: 65 Vol.-%). Das wiederum spiegelt sich vor allem in den verbesserten Werkstoffeigenschaften wieder. Die Dichte der Keramik erhöhte sich von ca. 2,8 g/cm³ bei MDF-basierten SiSiC-Keramiken auf ca. 3,1 g/cm³ und die Biegefestigkeit von 232 MPa auf 403 MPa (nach ASTM C113). In diesem Beitrag werden Untersuchungen zur Schutzwirkung dieser neuartigen biomorphen SiSiC-Keramiken bei Einmalbeschuss mit Stahlhartkernmunition präsentiert und mit Panzerungen aus Metall und Stahl, C/C-SiC und SiSiC-Keramiken basierend auf MDF verglichen.

Dokumentart:Tagungsband
Titel:Biomorphe SiSiC-Keramiken für den Einsatz im ballistischen Schutz
Autoren:
AutorenInstitution oder E-Mail-Adresse der Autoren
Gahr, MichaelaNICHT SPEZIFIZIERT
Heidenreich, BernhardNICHT SPEZIFIZIERT
Datum:Oktober 2005
Referierte Publikation:Ja
In ISI Web of Science:Nein
Band:82
Seitenanzahl:125
Herausgeber:
HerausgeberInstitution und/oder E-Mail-Adresse der Herausgeber
Krenkel, WalterNICHT SPEZIFIZIERT
Verlag:Göller Verlag GmbH, Baden-Baden
Name der Reihe:cfi/Ber. DKG
ISSN:[01739913]
Status:veröffentlicht
Stichwörter:Holzwerkstoffe, biomorphe SiSiC-Keramiken, LSI-Verfahren, keramische Leichtbaupanzerungen, Hartkernmunition
HGF - Forschungsbereich:Verkehr und Weltraum (alt)
HGF - Programm:Luftfahrt
HGF - Programmthema:Starrflügler
DLR - Schwerpunkt:Luftfahrt
DLR - Forschungsgebiet:L AR - Starrflüglerforschung
DLR - Teilgebiet (Projekt, Vorhaben):L - Militärische Technologien
Standort: Stuttgart
Institute & Einrichtungen:Institut für Bauweisen- und Konstruktionsforschung > Keramische Verbundstrukturen
Hinterlegt von: Michaela Gahr
Hinterlegt am:12 Dez 2005
Letzte Änderung:27 Apr 2009 04:45

Nur für Mitarbeiter des Archivs: Kontrollseite des Eintrags

Blättern
Suchen
Hilfe & Kontakt
Informationen
electronic library verwendet EPrints 3.3.12
Copyright © 2008-2013 Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR). Alle Rechte vorbehalten.