elib
DLR-Header
DLR-Logo -> http://www.dlr.de
DLR Portal Home | Impressum | Kontakt | English
Schriftgröße: [-] Text [+]

The recent capture of periodic comet P/Scotti (2000 Y3)

Lagerkvist, C.-I. und Hahn, G.J. (2001) The recent capture of periodic comet P/Scotti (2000 Y3). Astron. Nachr., 322 (4), Seiten 265-267.

Dieses Archiv kann nicht den gesamten Text zur Verfügung stellen.

Kurzfassung

Numerical integrations of 99 orbits centered on that of comet P/Scotti (P/2000 Y3), and of the nominal orbit, were made 4000 days backwards in time, and 7300 days into the future. The integrations show that this comet has been transferred in its present orbit as recently as 1998. The future orbital evolution indicates a stable period for almost 150 years, when another close encounter with Jupiter may lead to further drastic changes of the present orbit.

Dokumentart:Zeitschriftenbeitrag
Zusätzliche Informationen: LIDO-Berichtsjahr=2001,
Titel:The recent capture of periodic comet P/Scotti (2000 Y3)
Autoren:
AutorenInstitution oder E-Mail-Adresse der Autoren
Lagerkvist, C.-I.Astronomiska Observatoriet, Uppsala Universitet, Uppsala, Sweden
Hahn, G.J.NICHT SPEZIFIZIERT
Datum:2001
Erschienen in:Astron. Nachr.
Referierte Publikation:Ja
In ISI Web of Science:Ja
Band:322
Seitenbereich:Seiten 265-267
Status:veröffentlicht
Stichwörter:Comet P/2000 Y3, celestial mechanics
HGF - Forschungsbereich:Verkehr und Weltraum (alt)
HGF - Programm:Weltraum (alt)
HGF - Programmthema:W EW - Erforschung des Weltraums
DLR - Schwerpunkt:Weltraum
DLR - Forschungsgebiet:W EW - Erforschung des Weltraums
DLR - Teilgebiet (Projekt, Vorhaben):NICHT SPEZIFIZIERT
Standort: Berlin-Adlershof
Institute & Einrichtungen:Institut für Weltraumsensorik und Planetenerkundung
Hinterlegt von: Susanne Pieth
Hinterlegt am:16 Sep 2005
Letzte Änderung:14 Jan 2010 18:56

Nur für Mitarbeiter des Archivs: Kontrollseite des Eintrags

Blättern
Suchen
Hilfe & Kontakt
Informationen
electronic library verwendet EPrints 3.3.12
Copyright © 2008-2013 Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR). Alle Rechte vorbehalten.