elib
DLR-Header
DLR-Logo -> http://www.dlr.de
DLR Portal Home | Impressum | Kontakt | English
Schriftgröße: [-] Text [+]

Panchromatische und multispektrale Resultate aus Testflügen mit dem Luftbildsensor ADS40 von LH Systems

Fricker, P. und Sandau, R. (2001) Panchromatische und multispektrale Resultate aus Testflügen mit dem Luftbildsensor ADS40 von LH Systems. In: Vorträge 21. Wissenschaftlich-Technische Jahrestagung der DGPF, Photogrammetrie - Fernerkundung - Geoinformation: Geodaten schaffen Verbindungen, 10, Seiten 33-44. 21. Wissenschaftlich-Technische Jahrestagung der DGPF - Konstanz 04.-07.09.2001. ISBN 0942-2870

Dieses Archiv kann nicht den gesamten Text zur Verfügung stellen.

Kurzfassung

Nach der Einführung des Luftbildsensors ADS 40 von LH Systems, anlässlich des ISPRS-Kongresses in Amsterdam im Jahre 2000, sind mit dem Instrument eingehende Tests, Kalibrierungen und Verbesserungen vorgenommen worden, welche die Auslieferung der ersten Einheiten an Kunden im Sommer 2001 ermöglichen. Diese Tests beinhalten Untersuchungen der geometrischen und radiometrischen Leistungsfähigkeit aller sieben Kanäle – drei panchromatische und vier multispektrale – aus Bildern, welche auf verschiedenen Flughöhen und über verschiedenartigem Gelände vorgenommen wurden. Die Tests untersuchten auch die Wirkung der neuen telezentrischen Optik, des dichroitischen Strahlteilers, der schmalen Spektralbänder und der Interferenzfilter auf die Qualität der multispektralen Bilder. Außerdem wird auf die Technik der versetzten panchromatischen Doppelzeilen, des Massenspeicher-Systems und des Datentransfers eingegangen. Auf der Auswerteseite wird über das publizierte Sensor Model, die Entzerrung von Bildern mittels GPS und Inertialsystemen sowie die Aerotriangulation mit Bildern aus Dreiezeilen-Sensoren berichtet. Nicht zuletzt wird auch das Thema der Wiederherstellung von Echtfarben-Aufnahmen aus schmalbandigen Spektralbildern angesprochen. Die kombinierten Testresultate werden erste Aufschlüsse geben darüber, ob LH Systems das Ziel erreicht hat, die Bedürfnisse der Photogrammetrie nach höchster Genauigkeit mit den Anforderungen der Anwender der Fernerkundung, in einem Sensor zu vereinen.

Dokumentart:Konferenzbeitrag (Paper)
Zusätzliche Informationen: LIDO-Berichtsjahr=2001, monograph_id=2001,
Titel:Panchromatische und multispektrale Resultate aus Testflügen mit dem Luftbildsensor ADS40 von LH Systems
Autoren:
AutorenInstitution oder E-Mail-AdresseAutoren-ORCID
Fricker, P.LH Systems, HeerbruggNICHT SPEZIFIZIERT
Sandau, R.NICHT SPEZIFIZIERTNICHT SPEZIFIZIERT
Datum:2001
Erschienen in:Vorträge 21. Wissenschaftlich-Technische Jahrestagung der DGPF, Photogrammetrie - Fernerkundung - Geoinformation: Geodaten schaffen Verbindungen
In Open Access:Nein
In SCOPUS:Nein
In ISI Web of Science:Nein
Band:10
Seitenbereich:Seiten 33-44
Herausgeber:
HerausgeberInstitution und/oder E-Mail-Adresse der Herausgeber
Seyfert, E.NICHT SPEZIFIZIERT
Name der Reihe:Publikationen der Deutschen Gesellschaft für Photogrammetrie und Fernerkundung
ISBN:0942-2870
Status:veröffentlicht
Stichwörter:Luftbildsensor, multi spectral, panchromatic, Zeilenscanner, line scanner
Veranstaltungstitel:21. Wissenschaftlich-Technische Jahrestagung der DGPF - Konstanz 04.-07.09.2001
Veranstalter :DGPF
HGF - Forschungsbereich:Verkehr und Weltraum (alt)
HGF - Programm:Weltraum (alt)
HGF - Programmthema:W EO - Erdbeobachtung
DLR - Schwerpunkt:Luftfahrt
DLR - Forschungsgebiet:W EO - Erdbeobachtung
DLR - Teilgebiet (Projekt, Vorhaben):NICHT SPEZIFIZIERT
Standort: Berlin-Adlershof
Institute & Einrichtungen:Institut für Weltraumsensorik und Planetenerkundung
Hinterlegt von: Dombrowski, Ute
Hinterlegt am:16 Sep 2005
Letzte Änderung:14 Jan 2010 18:55

Nur für Mitarbeiter des Archivs: Kontrollseite des Eintrags

Blättern
Suchen
Hilfe & Kontakt
Informationen
electronic library verwendet EPrints 3.3.12
Copyright © 2008-2017 Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR). Alle Rechte vorbehalten.