elib
DLR-Header
DLR-Logo -> http://www.dlr.de
DLR Portal Home | Impressum | Kontakt | English
Schriftgröße: [-] Text [+]

Steigerung der aerodynamischen Effizienz von Windkraftanlagen durch den Einsatz adaptiver Struktursysteme

Ehlert, U.-C. (2004) Steigerung der aerodynamischen Effizienz von Windkraftanlagen durch den Einsatz adaptiver Struktursysteme. Dissertation. DLR-Forschungsbericht. 2004-13, 160 S.

Dieses Archiv kann nicht den gesamten Text zur Verfügung stellen.

Kurzfassung

Die vorliegende Arbeit untersucht, inwieweit eine Steigerung des Jahresenergieertrages von Windkraftanlagen mit den Mitteln der Adaptronik erreicht werden kann. Dazu werden zwei Konzepte betrachtet, die durch eine aktive elastische Verformung die adaptive Gestaltkontrolle der Rotorblätter ermöglichen. Zunächst wird ein strukturmechanisches Konzept für die adaptive Verwindung entwickelt und auf den Rotor des gewählten Anlagentyps angepaßt. Aus den Kriterien für die optimale Anströmung des Rotors werden die aerodynamischen Anforderungen an die adaptive Verwindung hergeleitet. Das Konzept der adaptiven Verwölbung zielt auf eine Veränderung der aerodynamischen Profile des Rotors während der Anlagenbetriebes ab. Dieses Konzept wird zunächst aus strukturmechanischer Sicht in einer Parameterstudie auf seine wesentlichen Einflußgrößen untersucht. Darauf aufbauend werden anschließend die quantitativen aerodynamischen Anforderungen an die adaptive Verwölbung hergeleitet. Beide Konzepte können die in sie gesetzten Erwartungen nicht erfüllen, zeigen jedoch eindeutig das Potenzial zur Reduktion der axialen Rotorlasten, die für die gesamte Anlage auslegungskritisch sind.

Dokumentart:Berichtsreihe (DLR-Forschungsbericht, Dissertation)
Zusätzliche Informationen: LIDO-Berichtsjahr=2004,
Titel:Steigerung der aerodynamischen Effizienz von Windkraftanlagen durch den Einsatz adaptiver Struktursysteme
Autoren:
AutorenInstitution oder E-Mail-Adresse der Autoren
Ehlert, U.-C.NICHT SPEZIFIZIERT
Datum:2004
Seitenanzahl:160
Status:veröffentlicht
Stichwörter:Windkraftanlagen, Adaptronik, adaptive Strukturen, Gestaltkontrolle, adaptiver Rotor, Verwindung, Verwölbung
HGF - Forschungsbereich:Verkehr und Weltraum (alt)
HGF - Programm:Luftfahrt
HGF - Programmthema:Drehflügler
DLR - Schwerpunkt:Luftfahrt
DLR - Forschungsgebiet:L RR - Drehflüglerforschung
DLR - Teilgebiet (Projekt, Vorhaben):NICHT SPEZIFIZIERT
Standort: Braunschweig
Institute & Einrichtungen:Institut für Faserverbundleichtbau und Adaptronik > Institut für Strukturmechanik
Hinterlegt von: Sibylle Wolff
Hinterlegt am:16 Sep 2005
Letzte Änderung:14 Jan 2010 16:33

Nur für Mitarbeiter des Archivs: Kontrollseite des Eintrags

Blättern
Suchen
Hilfe & Kontakt
Informationen
electronic library verwendet EPrints 3.3.12
Copyright © 2008-2013 Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR). Alle Rechte vorbehalten.