elib
DLR-Header
DLR-Logo -> http://www.dlr.de
DLR Portal Home | Impressum | Kontakt | English
Schriftgröße: [-] Text [+]

Konstruktionswerkstoffe aus nachwachsenden Rohstoffen (BioVerbunde)

Riedel, U. und Nickel, J. (2001) Konstruktionswerkstoffe aus nachwachsenden Rohstoffen (BioVerbunde). Materialwissenschaft und Werkstofftechnik, 32, Seiten 493-498.

Dieses Archiv kann nicht den gesamten Text zur Verfügung stellen.

Kurzfassung

Konstruktionswerkstoffe aus nachwachsenden Rohstoffen (BioVer-bunde) Angesichts immer knapper werdender Ressourcen und zunehmender Umweltbelastun-gen müssen über Energieeinspareffekte durch Leichtbauweisen hinaus zunehmend auch Aspekte der Rohstoffgewinnung und stofflichen Verwertung nach dem Ende von Produktlebenszeiten betrachtet werden. Bei der Verwendung konventioneller Kunststof-fe und Faserverbunde auf petrochemischer Basis sind Produktion, Nutzung und Entsor-gung unter dem Gesichtspunkt der Umweltverträglichkeit oftmals sehr problematisch und mit erheblichem technischen Aufwand verbunden. Einen Lösungsansatz bieten hier Konstruktionswerkstoffe aus nachwachsenden Roh-stoffen. Dabei handelt es sich um Pflanzenfasern wie z. B. Flachs, Hanf, Jute oder Ra-mie (Zellulosefasern), die in biopolymere Matrizes, z. B. Zellulose-, Stärke-, Schellack-derivate oder pflanzenölbasierte Harze eingebettet werden. Solche Faserverbunde können nach ihrer Nutzungsdauer durch CO2-neutrale thermische Verwertung oder u. U. durch Kompostierung und durch klassisches Recycling umweltverträglich im Stoff-kreislauf geführt werden.

Dokumentart:Zeitschriftenbeitrag
Zusätzliche Informationen: LIDO-Berichtsjahr=2002,
Titel:Konstruktionswerkstoffe aus nachwachsenden Rohstoffen (BioVerbunde)
Autoren:
AutorenInstitution oder E-Mail-Adresse der Autoren
Riedel, U.NICHT SPEZIFIZIERT
Nickel, J.NICHT SPEZIFIZIERT
Datum:2001
Erschienen in:Materialwissenschaft und Werkstofftechnik
Referierte Publikation:Nein
In SCOPUS:Nein
In ISI Web of Science:Nein
Band:32
Seitenbereich:Seiten 493-498
Status:veröffentlicht
HGF - Forschungsbereich:Verkehr und Weltraum (alt)
HGF - Programm:Verkehr
HGF - Programmthema:V UR - Schonung von Umwelt und Ressourcen (alt)
DLR - Schwerpunkt:Verkehr
DLR - Forschungsgebiet:V UR - Schonung von Umwelt und Ressourcen
DLR - Teilgebiet (Projekt, Vorhaben):NICHT SPEZIFIZIERT
Standort: Braunschweig
Institute & Einrichtungen:Institut für Faserverbundleichtbau und Adaptronik > Institut für Strukturmechanik
Hinterlegt von: Sibylle Wolff
Hinterlegt am:16 Sep 2005
Letzte Änderung:14 Jan 2010 16:22

Nur für Mitarbeiter des Archivs: Kontrollseite des Eintrags

Blättern
Suchen
Hilfe & Kontakt
Informationen
electronic library verwendet EPrints 3.3.12
Copyright © 2008-2013 Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR). Alle Rechte vorbehalten.