elib
DLR-Header
DLR-Logo -> http://www.dlr.de
DLR Portal Home | Imprint | Contact | Deutsch
Fontsize: [-] Text [+]

Charakterisierung des Strahlzerfalls unter Einfluss von Turbulenz und aerodynamischen Kräften

Telaar, J. (2001) Charakterisierung des Strahlzerfalls unter Einfluss von Turbulenz und aerodynamischen Kräften. Project Report, DLR-Interner Bericht. 645-2001/17, 131 S.

Full text not available from this repository.

Abstract

Sprühvorgänge sind heutzutage in vielen technischen Anwendungen zu finden. Die Anwendungsbereiche erstrecken sich von der Kraftstoffeinspritzung in Otto- und Dieselmotoren über die Einspritzung von Treibstoffen in Raketentriebwerken, die Verfahrenstechnik, die Agrartechnik, die Materialbehandlung bis zu Sprühdosen und Aerosolerzeugern. Trotz der zahlreichen Anwendungen sind die Vorgänge beim Strahlzerfall und der Spraybildung nur unvollständig verstanden. Daher werden heutige Zerstäuber weitgehend mit empirischen Modellen ausgelegt und optimiert.Insbesondere unter realistischen Bedingungen, z.B. überkritischer Druck, sind weitere Forschungsarbeiten für das Verständnis der auftretenden Phänomene erforderlich.

Document Type:Monograph (Project Report, DLR-Interner Bericht)
Additional Information: LIDO-Berichtsjahr=2001,
Title:Charakterisierung des Strahlzerfalls unter Einfluss von Turbulenz und aerodynamischen Kräften
Authors:
AuthorsInstitution or Email of Authors
Telaar, J.UNSPECIFIED
Date:2001
Number of Pages:131
Status:Published
HGF - Research field:Aeronautics, Space and Transport (old)
HGF - Program:Space (old)
HGF - Program Themes:W RP - Raumtransport
DLR - Research area:Space
DLR - Program:W RP - Raumtransport
DLR - Research theme (Project):E -- no assignement
Location: Lampoldshausen
Institutes and Institutions:Institute of Space Propulsion
Deposited By: Monika Lohmiller
Deposited On:16 Sep 2005
Last Modified:06 Jan 2010 13:56

Repository Staff Only: item control page

Browse
Search
Help & Contact
Informationen
electronic library is running on EPrints 3.3.12
Copyright © 2008-2012 German Aerospace Center (DLR). All rights reserved.