elib
DLR-Header
DLR-Logo -> http://www.dlr.de
DLR Portal Home | Imprint | Contact | Deutsch
Fontsize: [-] Text [+]

Untersuchung der rückführbaren Boosterstufe "BAIKAL" mit Ariane 5

Klevanski, J. and Sippel, M. (2001) Untersuchung der rückführbaren Boosterstufe "BAIKAL" mit Ariane 5. Project Report, DLR-Interner Bericht. 645-2001/13, 29 S.

Full text not available from this repository.

Abstract

Diese Untersuchung befasst sich mit dem russischen wiederverwendbaren Booster mit flüssigem Treibstoff (Liquid Fly-Back Booster oder LFBB), BAIKAL", dessen technologisches Mock-Up auf der Luft- und Raumfahrt Ausstellung in Le Bourget im Juni 2001 gezeigt worden war. Basiernd auf veröffentlichten Daten in der Info-Broschüre und in Internet Publikationen wird die "Baikal" mit den Methoden der Abteilung SART in Geometrie- und Massenschätzung, Antrieben und Bahnsimulation, einschließlich des Rückflugs modelliert. Die gewonnenen Ergebnisse werden mit den Quellenangaben verglichen, um eine Aussage über die Realisierbarkeit des Projekts und die Verwendungsmöglichkeiten dieser Stufe als LFBB für die Zentralstufe von Ariane 5 für die GTO-Mission treffen zu können.

Document Type:Monograph (Project Report, DLR-Interner Bericht)
Additional Information: LIDO-Berichtsjahr=2001,
Title:Untersuchung der rückführbaren Boosterstufe "BAIKAL" mit Ariane 5
Authors:
AuthorsInstitution or Email of Authors
Klevanski, J.UNSPECIFIED
Sippel, M.UNSPECIFIED
Date:2001
Number of Pages:29
Status:Published
HGF - Research field:Aeronautics, Space and Transport (old)
HGF - Program:Space (old)
HGF - Program Themes:W RP - Raumtransport
DLR - Research area:Space
DLR - Program:W RP - Raumtransport
DLR - Research theme (Project):E -- no assignement
Location: Lampoldshausen
Institutes and Institutions:Institute of Space Propulsion
Deposited By: Monika Lohmiller
Deposited On:16 Sep 2005
Last Modified:06 Jan 2010 13:55

Repository Staff Only: item control page

Browse
Search
Help & Contact
Informationen
electronic library is running on EPrints 3.3.12
Copyright © 2008-2012 German Aerospace Center (DLR). All rights reserved.