elib
DLR-Header
DLR-Logo -> http://www.dlr.de
DLR Portal Home | Impressum | Kontakt | English
Schriftgröße: [-] Text [+]

Entwicklung von dichten SiC-Keramiken basierend auf Holzwerkstoffen

Gahr, M. und Schmidt, J. und Krenkel, W. (2003) Entwicklung von dichten SiC-Keramiken basierend auf Holzwerkstoffen. Materials Week 2003, Munich, Germany, 16-18 September 2003.

Dieses Archiv kann nicht den gesamten Text zur Verfügung stellen.

Kurzfassung

Die Entwicklung von dichten SiC-Keramiken basierend auf Holzwerkstoffen ist Untersuchungsgegenstand eines laufenden DFG-Projektes zwischen der TU München und dem DLR in Stuttgart. Zunächst wurden kommerzielle Holzwerkstoffe bestehend aus Fasern, Spänen oder Furnierlagen verschiedener Hart- oder Weichhölzer, die zusammen mit Bindemitteln verpresst werden, pyrolysiert und anschließend siliciert. Derartige Holzwerkstoffe führten zu inhomogenen SiC-Keramiken mit mäßigen mechanischen und physikalischen Eigenschaften. In einem zweiten Step wurden dichte SiC-Keramiken auf der Basis von speziell für die nachfolgende Keramisierung hergestellte Span- und Faserplatten (ca. 140 x 140 mm_) entwickelt, dabei wurden Bindemittelart und Holzart als Konstanten festgelegt, Bindemittelanteil und Dichte waren variabel. Parallel zur Holzwerkstoffentwicklung wurde auch das Liquid Silicon Infiltration-(LSI) Verfahren weiter dem Ausgangsmaterial angepasst. So wurden die Holzwerkstoffe zunächst getrocknet, um die Holzfeuchte zu reduzieren. Mittels anschließendem Hochtemperatur-Prozess, bestehend aus Pyrolyse (bis 1650 °C, inert Gas) und Silicierung (1650 °C, Vakuum), wurden biomorphe SiC-Keramiken entwickelt, die ein deutlich homogeneres Gefüge als die kommerziellen Platten aufweisen. Das wiederum hatte verbesserte Werkstoffeigenschaften zur Folge. Die Dichte der Keramik verbesserte sich auf ca. 3 g/cm_ und die Biegefestigkeit - je nach Ausgangsmaterial (Holzart, Bindemittelanteil, Dichte) - auf 403 MPa.

Dokumentart:Konferenzbeitrag (Vortrag)
Zusätzliche Informationen: LIDO-Berichtsjahr=2003,
Titel:Entwicklung von dichten SiC-Keramiken basierend auf Holzwerkstoffen
Autoren:
AutorenInstitution oder E-Mail-Adresse der Autoren
Gahr, M.NICHT SPEZIFIZIERT
Schmidt, J.NICHT SPEZIFIZIERT
Krenkel, W.NICHT SPEZIFIZIERT
Datum:2003
Status:veröffentlicht
Stichwörter:Keramik, Holzwerkstoffe, Liquid Silicon Infiltration, biomorphe SiC-Keramiken
Veranstaltungstitel:Materials Week 2003, Munich, Germany, 16-18 September 2003
Veranstalter :DGM
HGF - Forschungsbereich:Verkehr und Weltraum (alt)
HGF - Programm:Luftfahrt
HGF - Programmthema:Antriebe
DLR - Schwerpunkt:Luftfahrt
DLR - Forschungsgebiet:L ER - Antriebsforschung
DLR - Teilgebiet (Projekt, Vorhaben):NICHT SPEZIFIZIERT
Standort: Stuttgart
Institute & Einrichtungen:Institut für Bauweisen- und Konstruktionsforschung
Hinterlegt von: elib DLR-Beauftragter
Hinterlegt am:16 Sep 2005
Letzte Änderung:14 Jan 2010 13:11

Nur für Mitarbeiter des Archivs: Kontrollseite des Eintrags

Blättern
Suchen
Hilfe & Kontakt
Informationen
electronic library verwendet EPrints 3.3.12
Copyright © 2008-2013 Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR). Alle Rechte vorbehalten.