elib
DLR-Header
DLR-Logo -> http://www.dlr.de
DLR Portal Home | Impressum | Kontakt | English
Schriftgröße: [-] Text [+]

Efficiency Improvement of an Unsteady Euler/Navier-Stokes Method

Sun, G. und Heinrich, R. (1998) Efficiency Improvement of an Unsteady Euler/Navier-Stokes Method. DLR-Interner Bericht. 129-98/15.

Dieses Archiv kann nicht den gesamten Text zur Verfügung stellen.

Kurzfassung

The existing code NAV2D of DLR using the dual time stepping for solving the unsteady two-dimensional Navier-Stokes equations is improved. The stability restriction forthe pseudo timestep size for the inner iterations is bypassed by implementing a new point implicit method. Additionally the new version of the code is able to handle variable timesteps. An algorithm with automatically determines the timestep size corresponding to the unsteady flow physics is implemented. Results are presented for the pitching oscillation of the NACA0012 profile for viscous and inviscid flows.

Dokumentart:Berichtsreihe (DLR-Interner Bericht)
Zusätzliche Informationen: LIDO-Berichtsjahr=1999,
Titel:Efficiency Improvement of an Unsteady Euler/Navier-Stokes Method
Autoren:
AutorenInstitution oder E-Mail-Adresse der Autoren
Sun, G.NICHT SPEZIFIZIERT
Heinrich, R.NICHT SPEZIFIZIERT
Datum:1998
Status:veröffentlicht
Stichwörter:unsteady flow, CFD, Dual-Time Stepping, timestep adaptation
HGF - Forschungsbereich:Verkehr und Weltraum (alt)
HGF - Programm:Luftfahrt
HGF - Programmthema:keine Zuordnung
DLR - Schwerpunkt:Luftfahrt
DLR - Forschungsgebiet:L ST - Starrflüglertechnologien
DLR - Teilgebiet (Projekt, Vorhaben):L - Konzepte & Integration
Standort: Köln-Porz , Braunschweig , Göttingen
Institute & Einrichtungen:Institut für Aerodynamik und Strömungstechnik > Institut für Entwurfsaerodynamik
Hinterlegt von: Claudia Grant
Hinterlegt am:16 Sep 2005
Letzte Änderung:14 Jan 2010 20:03

Nur für Mitarbeiter des Archivs: Kontrollseite des Eintrags

Blättern
Suchen
Hilfe & Kontakt
Informationen
electronic library verwendet EPrints 3.3.12
Copyright © 2008-2013 Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR). Alle Rechte vorbehalten.