elib
DLR-Header
DLR-Logo -> http://www.dlr.de
DLR Portal Home | Impressum | Kontakt | English
Schriftgröße: [-] Text [+]

Schallabstrahlung von turbulenten Freistrahlen I - Standardproblem der Strömungsakustik

Christou, K. (2004) Schallabstrahlung von turbulenten Freistrahlen I - Standardproblem der Strömungsakustik. Schwingungsphysikalisches Kolloquium, III. Physikalisches Institut, Universität Göttingen, 08.01.2004.

Dieses Archiv kann nicht den gesamten Text zur Verfügung stellen.

Kurzfassung

Dies ist der erste Teil eines Vortrages im strömungsphysikalischen Kolloquium der Universität Göttingen (zweiter Teil: André Heider). Dabei werden die Standardprobleme der Strömungsakustik anhand des turbulenten Düsenfreistrahls erläutert und die theoretischen Grundlagen für die Rekonstruktion des abgestrahlten Schalls mit Hilfe der Mehrebenenstereo-PIV vermittelt.

Dokumentart:Konferenzbeitrag (Vortrag)
Zusätzliche Informationen: LIDO-Berichtsjahr=2004,
Titel:Schallabstrahlung von turbulenten Freistrahlen I - Standardproblem der Strömungsakustik
Autoren:
AutorenInstitution oder E-Mail-Adresse der Autoren
Christou, K.NICHT SPEZIFIZIERT
Datum:2004
Seitenbereich:Seiten 1-14
Status:veröffentlicht
Stichwörter:Mehr-Ebenen-Stereo-PIV, Freistrahl, Schall, Lighthill
Veranstaltungstitel:Schwingungsphysikalisches Kolloquium, III. Physikalisches Institut, Universität Göttingen, 08.01.2004
Veranstalter :Universität Göttingen
HGF - Forschungsbereich:Verkehr und Weltraum (alt)
HGF - Programm:Luftfahrt
HGF - Programmthema:Starrflügler
DLR - Schwerpunkt:Luftfahrt
DLR - Forschungsgebiet:L AR - Starrflüglerforschung
DLR - Teilgebiet (Projekt, Vorhaben):L - Flugphysik
Standort: Köln-Porz , Braunschweig , Göttingen
Institute & Einrichtungen:Institut für Aerodynamik und Strömungstechnik
Hinterlegt von: Ilka Micknaus
Hinterlegt am:31 Jan 2006
Letzte Änderung:14 Jan 2010 19:30

Nur für Mitarbeiter des Archivs: Kontrollseite des Eintrags

Blättern
Suchen
Hilfe & Kontakt
Informationen
electronic library verwendet EPrints 3.3.12
Copyright © 2008-2013 Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR). Alle Rechte vorbehalten.