elib
DLR-Header
DLR-Logo -> http://www.dlr.de
DLR Portal Home | Impressum | Kontakt | English
Schriftgröße: [-] Text [+]

Vergleich der diskreten und der kontinuierlichen Adjungierten und letztere in der Anwendung der aerodynamischen Optimierung

Gauger, N. (2001) Vergleich der diskreten und der kontinuierlichen Adjungierten und letztere in der Anwendung der aerodynamischen Optimierung. Forschungsseminar 'Adjunktorensysteme', Dresden (de), 12.06.2001.

Dieses Archiv kann nicht den gesamten Text zur Verfügung stellen.

Kurzfassung

Einleitend werden die diskrete sowie die kontinuierliche Adjungierte anhand einfacher Beispiele eingeführt. Sodann werden die beiden Ansätze miteinander verglichen. Die sogenannten Adjungierten-Verfahren zur deterministischen gradientenbasierten aerodynamischen Optimierung ermöglichen eine effiziente Bestimmung der Ableitungen der Zielfunktion nach den Entwurfsvariablen. Im Gegensatz zu den herkömmlichen Finite-Differenzen-Verfahren sind sie unabhängig von der Anzahl der Entwurfsvariablen. Es werden in jedem Falle nur eine Strömungs- und eine adjungierte Strömungsberechnung benötigt, was eine drastische Reduzierung an numerisch aufwendigen Strömungsnachrechnungen für eine hohe Anzahl an Entwurfsvariablen mit sich bringt. Es wird die Implementierung des Adjungierten-Lösers in den DLR-Strömungslöser FLOWer vorgestellt, die auf den Erfahrungen mit dem Jameson-Code flo87s basiert. Anhand der Optimierungsaufgabe der Widerstandsreduktion bei konstantem Auftrieb für das RAE2822-Profil, wird ausführlich auf die Validierung des adjungierten FLOWer-Verfahrens eingegangen sowie erste Optimierungsergebnisse gezeigt.

Dokumentart:Konferenzbeitrag (Vortrag)
Zusätzliche Informationen: LIDO-Berichtsjahr=2001,
Titel:Vergleich der diskreten und der kontinuierlichen Adjungierten und letztere in der Anwendung der aerodynamischen Optimierung
Autoren:
AutorenInstitution oder E-Mail-Adresse der Autoren
Gauger, N.NICHT SPEZIFIZIERT
Datum:2001
Status:veröffentlicht
Stichwörter:control theory, continuous adjoint (flow) equations, hand-coded adjoints, discrete adjoint (flow) equations, aerodynamic optimization
Veranstaltungstitel:Forschungsseminar 'Adjunktorensysteme', Dresden (de), 12.06.2001
Veranstalter :Inst. f. Wissenschaftliches Rechnen der TU Dresden
HGF - Forschungsbereich:Verkehr und Weltraum (alt)
HGF - Programm:Luftfahrt
HGF - Programmthema:keine Zuordnung
DLR - Schwerpunkt:Luftfahrt
DLR - Forschungsgebiet:L ST - Starrflüglertechnologien
DLR - Teilgebiet (Projekt, Vorhaben):L - Konzepte & Integration
Standort: Köln-Porz , Braunschweig , Göttingen
Institute & Einrichtungen:Institut für Aerodynamik und Strömungstechnik
Hinterlegt von: elib DLR-Beauftragter
Hinterlegt am:31 Jan 2006
Letzte Änderung:14 Jan 2010 18:49

Nur für Mitarbeiter des Archivs: Kontrollseite des Eintrags

Blättern
Suchen
Hilfe & Kontakt
Informationen
electronic library verwendet EPrints 3.3.12
Copyright © 2008-2013 Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR). Alle Rechte vorbehalten.