elib
DLR-Header
DLR-Logo -> http://www.dlr.de
DLR Portal Home | Impressum | Kontakt | English
Schriftgröße: [-] Text [+]

Das Parameterraumverfahren für Robuste Regelung - Methode, Werkzeuge und Anwendung auf Fahrdynamikregelung

Bünte, T. (2003) Das Parameterraumverfahren für Robuste Regelung - Methode, Werkzeuge und Anwendung auf Fahrdynamikregelung. Beiträge zur Regelungstechnik, 7. Mai 2003.

Dieses Archiv kann nicht den gesamten Text zur Verfügung stellen.

Kurzfassung

Das Parameterraumverfahren ist geeignet als Methode zur Synthese und Analyse robuster parametrischer Regelungssysteme geringer Komplexität. Die algebraischen und numerischen Algorithmen des Parameterraumverfahrens erlauben die Abbildung unterschiedlicher Anforderungen an die Regelgüte in eine Ebene aus Betriebs- und/oder Reglerparametern. Dabei wird von einer physikalischen Modellierung der Regelstrecke ausgegangen. Für die Robustheitsanalyse werden als Modellunsicherheiten Variationen physikalischer Parameter innerhalb eines Betriebsbereichs betrachtet. Für die Reglersynthese wird hingegen in der Regel eine endliche Anzahl diskreter Betriebspunkte berücksichtigt. Die dem Verfahren zugänglichen Spezifikationen beziehen sich einerseits auf lineare Merkmale wie Eigenwertlage, Amplitudengänge und Ortskurvenverläufe. Andererseits lassen sich auch einige nichtlineare Ortskurvenkriterien einbeziehen. Als Spezifikationen werden in jedem Fall a priori erlaubte Gebiete für die Lage der Eigenwerte bzw. den Verlauf von Amplitudengängen oder Ortskurven zugewiesen. Als Ergebnis des Parameterraumverfahrens erhält man diejenigen Parametergebiete, für die eine oder mehrere Spezifikationen erfüllt sind.

Dokumentart:Konferenzbeitrag (Vortrag)
Zusätzliche Informationen: LIDO-Berichtsjahr=2004,
Titel:Das Parameterraumverfahren für Robuste Regelung - Methode, Werkzeuge und Anwendung auf Fahrdynamikregelung
Autoren:
AutorenInstitution oder E-Mail-Adresse der Autoren
Bünte, T.NICHT SPEZIFIZIERT
Datum:2003
Status:veröffentlicht
Veranstaltungstitel:Beiträge zur Regelungstechnik, 7. Mai 2003
Veranstalter :RWTH Aachen, Institut für Regelungstechnik
HGF - Forschungsbereich:Verkehr und Weltraum (alt)
HGF - Programm:Verkehr
HGF - Programmthema:keine Zuordnung
DLR - Schwerpunkt:Verkehr
DLR - Forschungsgebiet:V VT - Verkehrstechniken
DLR - Teilgebiet (Projekt, Vorhaben):NICHT SPEZIFIZIERT
Standort: Oberpfaffenhofen
Institute & Einrichtungen:Institut für Robotik und Mechatronik
Hinterlegt von: elib DLR-Beauftragter
Hinterlegt am:16 Sep 2005
Letzte Änderung:14 Jan 2010 18:21

Nur für Mitarbeiter des Archivs: Kontrollseite des Eintrags

Blättern
Suchen
Hilfe & Kontakt
Informationen
electronic library verwendet EPrints 3.3.12
Copyright © 2008-2013 Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR). Alle Rechte vorbehalten.